FC Bayern: Gegen Wolfsburg jagt Robert Lewandowski die nächsten Rekorde

Die Rekordjagd von Robert Lewandowski könnte weitergehen: Auch am letzten Spieltag gegen den VfL Wolfsburg winken für den Stürmer des FC Bayern einige Bestmarken.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Robert Lewandowski: Die Tormaschine der Bayern kann im Spiel gegen Wolfsburg neue Rekorde knacken.
imago images/Sportimage Robert Lewandowski: Die Tormaschine der Bayern kann im Spiel gegen Wolfsburg neue Rekorde knacken.

München - Am letzten Spieltag noch die 40-Tore-Marke zu knacken wird schwierig.

Doch Robert Lewandowski, der mittlerweile bei 33 Saisontreffern steht, könnte am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) dennoch einige Rekorde aufstellen.

Lewandowski jagt Müller und Ailton

Sollte der Pole auch zum Saisonabschluss in der Autostadt treffen, hätte Bayerns Top-Torjäger in dieser Spielzeit gegen 16 der 17 Bundesliga-Teams getroffen. Lediglich gegen Borussia Mönchengladbach durfte der 31-Jährige in dieser Saison nicht jubeln, das Rückspiel in der Allianz Arena Mitte Juni verpasste der Stürmer allerdings gelbgesperrt.

Auch im letzten Spiel vor der Winterpause beim 2:0-Erfolg gegen Wolfsburg blieb Lewandowski ein Treffer verwehrt. Vorausgesetzt der polnische Nationalspieler trifft am Samstag gegen die Wölfe, hätte er laut "kicker" einen Bundesliga-Rekord von Gerd Müller (1966/67 und 1969/70) und Ailton (2003/04) eingestellt. Beide trafen jeweils gegen 16 verschiedene Gegner in einer Saison.

Trifft Lewandowski wieder zur 1:0-Führung?

Lewandowski, der sich am Samstag zum fünften Mal die Torjäger-Kanone der Bundesliga sichern wird, könnte zudem eine weitere Bestmarke einstellen. Bisher erzielte der Bayern-Star elf Mal in dieser Saison das so wichtige 1:0. Markiert er auch gegen das Team von Oliver Glasner die 1:0-Führung zieht er mit Gerd Müller (1969/70), Ailton (2003/04) und Stefan Kießling (2012/13) gleich.

An Wolfsburg dürfte Lewandowski ohnehin beste Erinnerungen haben: 2015 glückten dem Münchner gegen die Niedersachsen fünf Joker-Tore binnen acht Minuten und 59 Sekunden.

Lesen Sie hier: Thiagos möglicher Abschied und die Folgen

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren