Transferzoff mit Hasan Salihamidzic: Bei diesen Wunschspielern soll Hansi Flick angerufen haben

Uneinigkeiten in Transferangelegenheiten waren wohl der Hauptgrund für den Streit zwischen Hansi Flick und Hasan Salihamidzic. Der Bayern-Coach soll drei Spieler eigenmächtig kontaktiert haben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
11  Kommentare Artikel empfehlen
Hat um die Auflösung seines Vertrags gebeten: Hansi Flick.
Hat um die Auflösung seines Vertrags gebeten: Hansi Flick. © sampics/Augenklick

München – "Wir hatten letztes Jahr eine Mannschaft, die qualitativ - und das weiß glaube ich jeder und jeder wird mir da zustimmen - besser war als die Mannschaft in diesem Jahr", sagte Hansi Flick vergangen Freitag vor dem Spiel in Wolfsburg und verdeutlichte damit einmal mehr die Unstimmigkeiten zwischen ihm und Hasan Salihamidzic.

Die Unterschiedlichen Ansichten in Sachen Transfers sind wohl auch einer der Hauptgründe für Flicks Entscheidung, die Münchner im Sommer nach nicht einmal zwei Jahren als Chefcoach wieder verlassen zu wollen. 

Der "kicker" berichtete zuletzt bereits von Transferalleingängen des 56-Jährigen. Demnach habe Flick seine Wunschspieler im Sommer eigenmächtig kontaktiert. Dies sei bei den Verantwortlichen der Münchner  nicht gut angekommen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Flick wollte Götze, Werner und Henrichs zum FC Bayern holen

Nach Informationen der "SportBild" nahm der 56-Jährige wohl persönlich zu Mario Götze, Timo Werner und Benjamin Henrichs Kontakt auf. Letztendlich landete keiner von Flicks Wunschspielern in München: Henrichs schloss sich Ligakonkurrent RB Leipzig an, Werner zog es auf die Insel zum FC Chelsea und Götze wechselte nach Eindhoven.

Stattdessen verpflichtete der Triple-Sieger im Sommer unter anderem Bouna Sarr, Marc Roca und Douglas Costa, die unter Flick bislang keine Rolle spielten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 11  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
11 Kommentare
Artikel kommentieren