Nach Verletzungspause: Lewandowski und Perisic für Union Berlin

Hansi Flick hat in der Offensive gegen Union Berlin freie Auswahl: Robert Lewandowski und Ivan Perisic sind nach ihren Verletzungspausen für den Re-Start der Bundesliga einsatzbereit.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Robert Lewandowski (links) und Ivan Perisic sind gegen Union Berlin einsatzbereit. (Archivbild)
imago images / Lackovic Robert Lewandowski (links) und Ivan Perisic sind gegen Union Berlin einsatzbereit. (Archivbild)

München - Gute Nachrichten vom FC Bayern: Nach AZ-Informationen sind Robert Lewandowski und Ivan Perisic bereit für den Re-Start gegen Union Berlin am Sonntag (18 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker).

Sowohl Lewandowski als auch Perisic haben sich vor der Corona-Pause verletzt, konnten aber beide zuletzt die Einheiten mit dem Team absolvieren.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Niklas Süle trainiert individuell

Sicher ausfallen werden hingegen Corentin Tolisso, Philippe Coutinho und Niklas Süle. Letzterer kann aktuell noch nicht mit der Mannschaft trainieren, er absolviert nur ein individuelles Programm an der Säbener Straße. Sonst alle Profis fit und einsatzbereit.

FC Bayern nach der Corona-Pause: Flick macht die Schotten dicht

Lesen Sie hier: "Alle waren sehr hungrig" - Alaba nach Training in der Allianz Arena begeistert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.