Kann Sebastian Hoeneß dem FC Bayern erneut wehtun?

Am Samstag kehrt Sebastian Hoeneß mit der TSG Hoffenheim erstmals nach München zurück. Im September fügte er dem FC Bayern mit den Kraichgauern die einzige Niederlage des Jahres 2020 zu - im Rückspiel kommt es für ihn vor allem auf die Kaltschnäuzigkeit an.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
10  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer der TSG Hoffenheim: Sebastian Hoeneß
Trainer der TSG Hoffenheim: Sebastian Hoeneß © firo/Augenklick

München/Hoffenheim - Kann Sebastian Hoeneß seinem Ex-Klub erneut wehtun? Beim zweiten Spieltag der Saison im vergangenen September setzte sich der Neffe von Uli Hoeneß mit der TSG Hoffenheim überraschend und völlig verdient mit 4:1 gegen den FC Bayern durch - am kommenden Samstag steht das Rückspiel an (15.30 Uhr/Sky und im AZ-Liveticker).

"Wenn man in München spielt, muss man viel Widerstandsfähigkeit an den Tag legen und in der Lage sein, schwierige Phasen zu überstehen", sagt Hoeneß über die Bayern, die ihren zwischenzeitlichen Durchhänger mit zwei Niederlagen in Folge mittlerweile offenbar überwunden haben und zuletzt drei Siege in Folge einfuhren.

Sebastian Hoeneß fordert Effizienz

Dennoch: Das Team von Hansi Flick leistet sich in den Spielen noch immer zwischenzeitliche Schwächephasen - und die will Hoeneß nutzen. "Diese Momente wird es hoffentlich auch für uns geben. Dann müssen wir effizient sein und die Chancen nutzen", sagt der Trainer, der vor seinem Wechsel nach Hoffenheim im vergangenen Sommer sensationell die Meisterschaft mit den Bayern Amateuren holte.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Auf den furiosen Sieg gegen die Bayern im Hinspiel folgte für Hoeneß und seine Corona-geplagten Hoffenheimer - zwischenzeitlich musste sich fast die halbe Mannschaft in Quarantäne begeben - ein wochenlanger Durchhänger mit sieben sieglosen Ligaspielen in Folge. Zuletzt hat sich das Team aber wieder stabilisiert. Mit 22 Punkten belegt die TSG aktuell einen Platz im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 10  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
10 Kommentare
Artikel kommentieren