Ticker zum Nachlesen: FC Bayern gegen TSG 1899 Hoffenheim - Endergebnis 4:1

Der FC Bayern besiegt die TSG Hoffenheim verdient mit 4:1 und festigt die Tabellenführung. Hier gibt es den AZ-Liveticker zum Nachlesen. 

| Sebastian Kratzer
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Schluss in der Allianz Arena! Nach kurzer Schwächephase vor und nach der Halbzeit gewinnt der FC Bayern verdient mit 4:1 gegen kämpfende Hoffenheimer. Der Doppelschlag von Lewandowski und Gnabry sorgt für den deutlichen Endstand. Da RB Leipzig erst am Abend spielt, haben die Münchner im Moment zehn Punkte Vorsprung auf die Sachsen. Wir verabschieden uns hiermit aus dem AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Restwochenende! 

Neuer kann sich nochmal auszeichnen! Nach einem strammen Schuss von Nordtveit kratzt der deutsche Nationaltorhüter den Ball noch von der Linie. 

Auswechslung FC Bayern München - Niklas Süle kommt für Jérôme Boateng

Trotz der komfortablen Führung setzen die Münchner weiter Nadelstiche nach vorne. Besonders Sané und Costa bringen neuen Schwung über die Flügel. 

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Munas Dabbur kommt für Ihlas Bebou

Nach schönem Antritt von Costa steht Sané einschussbereit vor dem Tor, doch Posch kann den Ball zur Ecke klären. Diese bringt nichts weiter ein. 

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Ishak Belfodil kommt für Christoph Baumgartner

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Florian Grillitsch kommt für Diadié Samassékou

Auswechslung FC Bayern München - Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Thomas Müller

Auswechslung FC Bayern München - Douglas Costa de Souza kommt für Kingsley Coman

Nach einem kurz ausgeführten Freistoß schlenzt Sané in Robben-Manier aufs lange Eck, doch Baumann kann nach Glanzparade retten.

Tor! 4:1 wurde zurückgenommen - Benjamin Pavard

Pavard trifft sehenswert, doch Sané stand zuvor knapp im Abseits.

Auswechslung FC Bayern München - Serge Gnabry kommt für Leroy Sané

Auswechslung FC Bayern München - Jamal Musiala kommt für Marc Roca

Tor! 4:1 - Serge Gnabry

Jetzt wird es deutlich! Wieder nimmt Coman über links Tempo auf und steckt auf Gnabry durch, der den Ball durch die Beine von Baumann ins Tor befördert. So langsam können die Münchner die drei Punkte einplanen. 

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Pavel Kaderábek kommt für Mijat Gacinovic

Auswechslung TSG 1899 Hoffenheim - Kevin Vogt kommt für Kasim Adams

Tor! 3:1 - Robert Lewandowski

Bayern erhöht wieder! Nach einem Konter über Kimmich und Coman schien die Sache eigentlich geklärt, doch Lewandowski setzt nach und spitzelt den Ball über die Linie. 

Gelbe Karte für Marc Roca

Roca kommt zu spät und sieht für ein taktisches Foul die gelbe Karte. 

Die erste Möglichkeit der Bayern nach der Hälfte gehört Coman. Der Flügelspieler zieht in Richtung Tor und lässt mit links einen Strich ab, den Baumann zur Ecke lenkt. 

Die Münchner wirken nach der Halbzeit noch nicht präsent und überlassen den Hoffenheimern die Räume. 

Nach 15 Sekunden die Möglichkeit auf den Ausgleich. Baumgartner kommt aus gut 16 Metern zum Abschluss, doch Neuer ist zur Stelle. 

Anpfiff 2. Halbzeit

Die zweite Halbzeit in der Allianz Arena beginnt. 

Halbzeitpause

Schiedsrichter Cortus pfeift pünktlich zur Halbzeitpause. Nach den Toren von Boateng und Müller gingen die Münchner komfortabel in Führung, doch Kramaric schockt die Bayern-Abwehr kurz vor dem Pfiff. 

Tor! 2:1 - Andrej Kramaric

Die direkte Antwort der Gäste! Bebou kann ungehindert flanken und bringt den Ball punktgenau auf den Fuß von Kramaric. Der Kroate hängt den Ball per Volley eiskalt ins Tor - keine Chance für Manuel Neuer. 

Tor! 2:0 - Thomas Müller

Lewandowski wird von Müller tief geschickt und zieht gleich vier Hoffenheimer auf sich. Müller bekommt den Ball zurück und legt den Ball eiskalt ins rechte Eck. 

Hoffenheim bekommt im Moment nur wenig Raum zur Entlastung. Das hohe Pressing der Bayern erinnert stark an den erfolgreichen Spielstil aus der vergangenen Saison. 

Bayern bleibt weiter dran und will die Führung ausbauen. Besonders Kimmich und Roca in der Mitte sind jetzt sehr aktiv und lenken das Offensivspiel. 

Tor! 1:0 - Jérôme Boateng

Da ist die Führung für die Münchner! Nach einer Ecke steigt Boateng am höchsten und nickt das Leder eiskalt in die Maschen. Für Joshua Kimmich ist es bereits die 10. Torvorlage in dieser Saison. 

Schöne Kombination zwischen Pavard und Alaba, der sich immer wieder ins Offensivspiel einschaltet. Im letzten Pass fehlt dann etwas die Präzision, sonst hätte Müller hier eine gute Möglichkeit gehabt. 

Kramaric wackelt Pavard aus und flankt auf den völlig freistehenden Bebou. Wieder versagen dem Stürmer vor Neuer die Nerven und sein Kopfball geht aus guter Position weit am Tor vorbei. 

Coman lässt Gacinovic im Eins gegen Eins alt aussehen und bringt einen gefährlichen Ball in die Mitte. Der heranstürmende Lewandowski verpasst nur knapp. 

Pavard bekommt von Kramaric einen Schuss zwischen die Beine und bleibt kurz liegen. Nach wenigen Augenblicken geht es für den Franzosen weiter.

Nach Ballverlust von Müller setzt Hoffenheim zum Konter an - die Bayern Abwehr ist allerdings aufmerksam und kann diesen im Keim ersticken. 

Fast das 1:0 für die Bayern! Müller kommt im Strafraum an den Ball und schlenzt den Ball gefühlvoll aufs lange Eck - und trifft nur die Latte. Den Nachschuss von Kimmich und Lewandowski kann von Baumann vereitelt werden. 

Schönes Zusammenspiel zwischen Kimmich und Pavard auf der rechten Seite. Die anschließende Hereingabe von Müller wird jedoch geblockt. 

Bislang ist das Spiel auf beiden Seiten von Ballverlusten geprägt und wirkt generell etwas fahrig. Die Bayern bekommen ihre PS noch nicht auf den Rasen.

Riesenchance für Hoffenheim auf die Führung! Nach Verwirrung im Münchner Strafraum taucht Bebou alleine vor Neuer auf, der einmal mehr überragend reagiert und hält. 

Auffällig zu Beginn: Roca lässt sich immer wieder etwas fallen, während Nebenmann Kimmich etwas offensiver agiert. 

Hoffenheim beginnt mutig und setzt die Münchner früh unter Druck. Baumgartner steigt gegen Boateng zu motiviert ein - Freistoß für Bayern. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Das Spiel beginnt - die Bayern in Ballbesitz!

Im Hinspiel unterlag der FCB in Hoffenheim mit 1:4 und will am heutigen Nachmittag Revanche nehmen. Die beiden Mannschaften betreten nacheinander den Platz. 

Die Bayern hoffen heute einmal mehr auf ein Tor von Weltfußballer Robert Lewandowski. Mit Joshua Kimmich, Thomas Müller und Kingsley Coman starten nebenihm die drei besten Vorlagengeber der Bundesliga

"Er kann sich gut in den engen Räumen bewegen und die wichtigen Bälle spielen", sagte Hasan Salihamidžić über den Einsatz von Marc Roca. Auch zu den Gerüchten zu dem in München gehandelten Upamecano äußert sich Brazzo: "Wir haben uns mit dem Berater getroffen und beschäftigen uns natürlich mit dem Spieler. Warten wir mal ab, was passiert", fügte er hinzu. 

Einmal mehr muss Lucas Hernández zunächst auf der Bank Platz nehmen. Da er in der Innenverteidigung keine Verwendung für den Franzosen sieht, plant Trainer Hansi Flick mit ihm auf der Linksverteidiger-Position.

Die Aufstellung der Münchner ist da! Hansi Flick vertraut gegen Hoffenheim auf Neuzugang Marc Roca im Mittelfeld, während Youngster Jamal Musiala zunächst auf der Bank Platz nehmen wird. Zudem beginnt Benjamin Pavard auf der Rechtsverteidiger Position, auf welcher zuletzt Niklas Süle startete. 

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim unterliegt einer besonderen Botschaft. Mit der Kampagne "Mia san bunt" setzt der FC Bayern ein Zeichen gegen Diskriminierung

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hoffenheim-Coach Sebastian Hoeneß trifft auf seine alte Liebe, den FC Bayern. Im Hinspiel gab es einen 4:1-Erfolg, Onkel Uli gratulierte. Kehrt er in Zukunft nach München zurück?

Corona-Fälle beim FC Bayern! Leon Goretzka und Javi Martínez sind positiv auf das Coronavirus getestet worden und haben sich in Quarantäne begeben. Damit stehen beide Spieler dem Team von Hansi Flick gegen Hoffenheim nicht zur Verfügugng.

Pünktlich für das Spiel gegen den FC Bayern befindet sich Hoffenheim-Stürmer Andrej Kramaric wieder in Topform. Zuvor hatte er noch mit den Folgen seiner Corona-Infektion zu kämpfen. Im Hinspiel beim 4:1-Sieg der Kraichgauer erzielte Kramaric zwei Tore.

Am Samstagnachmittag trifft der FC Bayern auf die TSG 1899 Hoffenheim. Anpfiff in der Allianz Arena ist um 15.30 Uhr.

Teilen