"Hohe Erwartungshaltung an mich selbst": Bayern-Juwel Musiala steckt sich große Ziele

In der abgelaufenen Saison feierte Jamal Musiala seinen Durchbruch beim FC Bayern, auch in der kommenden Saison sind die Erwartungen groß. Ein Problem hat der 18-Jährige damit aber nicht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Feierte in der vergangenen Saison seinen Durchbruch beim FC Bayern: Jamal Musiala
Feierte in der vergangenen Saison seinen Durchbruch beim FC Bayern: Jamal Musiala © sampics/Augenklick

München - In der vergangenen Spielzeit war er schon der absolute Shootingstar, aber für Bayern-Küken Jamal Musiala kann das nur der erste Schritt gewesen sein.

Denn der 18-Jährige will noch mehr: "Ich möchte diese Saison wieder Tore schießen, aber auch mehr Assists geben und mein Kopfballspiel weiter verbessern“, erklärte der Nationalspieler gegenüber "Sport1" seine persönlichen Ziele für die neue Spielzeit. Den Druck, weiter an sich zu arbeiten, macht er sich selbst.

"Bei Bayern ist die Erwartungshaltung immer hoch. Ich habe aber auch eine sehr hohe Erwartungshaltung an mich selbst“, stellt Musiala klar. Er habe den Anspruch, sich "stetig weiterzuentwickeln“.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Jamal Musiala: "Habe Hansi Flick viel zu verdanken"

Kurios: Die Vorstellung des neuen Bundestrainers Hansi Flick konnte der junge Deutsch-Engländer nicht mitverfolgen, weil er währenddessen seine ersten Fahrstunden genommen hat. Auf seinen neuen und alten Coach freut sich der Mittelfeldspieler aber.

"Hansi Flick ist ein super Trainer und Mensch. Er kommuniziert viel und gut mit uns Spielern. Ich persönlich habe ihm sehr viel zu verdanken und wir haben ein sehr gutes Verhältnis. Er hat mich zum Profi bei Bayern gemacht, mir früh vertraut und mich sehr gefördert", sagt der 18-Jährige.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren