Fesch! Bayern-Stars posieren trotz Wiesn-Absage in Tracht

Am Montag stand für den FC Bayern das traditionelle Lederhosen-Shooting an – trotz der diesjährigen Oktoberfest-Absage. Auch Königstransfer Leroy Sané machte dabei eine gute Figur. Die Bilder.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Empfehlungen
Die Bilder vom Lederhosen-Shooting des FC Bayern.
Stefan Matzke / sampics 7 Die Bilder vom Lederhosen-Shooting des FC Bayern.
Für Hansi Flick war es der erste Lederhosen-Termin als Chefcoach des FC Bayern.
Christina Pahnke / sampics 7 Für Hansi Flick war es der erste Lederhosen-Termin als Chefcoach des FC Bayern.
Prost! Robert Lewandowski (l.) und Serge Gnabry (r.) dürften angesichts ihrer aktuellen Verfassung bestens gelaunt sein.
Alexander Hassenstein / Getty Images Europe 7 Prost! Robert Lewandowski (l.) und Serge Gnabry (r.) dürften angesichts ihrer aktuellen Verfassung bestens gelaunt sein.
Torhüter unter sich: Neuzugang Alexander Nübel (r.) hatte sichtlich Spaß in seinem neuen Outfit.
Alexander Hassenstein (Getty Images Europe) 7 Torhüter unter sich: Neuzugang Alexander Nübel (r.) hatte sichtlich Spaß in seinem neuen Outfit.
Auch Tanguy Nianzou gefällt's scheinbar in Tracht.
Paulaner 7 Auch Tanguy Nianzou gefällt's scheinbar in Tracht.
Fesch! Leroy Sané kann sich ebenfalls in Lederhose sehen lassen.
Stefan Matzke / sampics 7 Fesch! Leroy Sané kann sich ebenfalls in Lederhose sehen lassen.
Am Donnerstag im Supercup müssen Sané (l.), Müller und Co. die Tracht allerdings wieder gegen Trikots tauschen.
Stefan Matzke / sampics 7 Am Donnerstag im Supercup müssen Sané (l.), Müller und Co. die Tracht allerdings wieder gegen Trikots tauschen.

München - Auch wenn das Oktoberfest in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt, ging es für den FC Bayern am Montag zum traditionellen Lederhosen-Shooting mit Sponsor Paulaner.

Nach dem furiosen 8:0-Auftaktsieg am Freitag gegen den FC Schalke 04 wurde die Mannschaft von Trainer Hansi Flick bei bester Stimmung eigens dafür eingekleidet.

Lesen Sie auch

Martínez und Coman fehlen bei Lederhosen-Shooting

Auch die Neuzugänge Leroy Sané, Alexander Nübel, Tanguy Nianzou und Rückkehrer Adrian Fein machten in der bayerischen Tracht  eine gute Figur – auch wenn ein bisschen Wehmut dabei war: "Schade, dass ich meine neue Tracht in diesem Jahr nicht auf dem Oktoberfest zeigen kann. Es wäre mein erster Wiesn-Besuch überhaupt gewesen. Hoffentlich klappt's im nächsten Jahr", sagte Sané.

Zwei Spieler fehlten jedoch beim alljährlichen Termin: Javi Martínez und Kingsley Coman. Zumindest beim Spanier könnte die Abwesenheit einen besonderen Grund gehabt haben. Der Defensivspieler wird seit geraumer Zeit mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Coman befindet sich weiterhin in häuslicher Quarantäne, nachdem er Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatte.

Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Fotos vom Lederhosen-Shooting.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
5 Kommentare
Artikel kommentieren