FC Bayern: Sané wartet weiter auf den Durchbruch - Flick dämpft die Erwartungen

Leroy Sané wartet weiter auf seinen endgültigen Durchbruch beim FC Bayern. Nach seiner Auswechslung beim Spiel gegen Ex-Klub Schalke ist dem Königstransfer der Frust anzumerken – Trainer Hansi Flick dämpft die Erwartungen derweil.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
8  Kommentare Artikel empfehlen
Leroy Sané haderte nach der Auswechslung auf Schalke mit seiner Leistung.
Leroy Sané haderte nach der Auswechslung auf Schalke mit seiner Leistung. © sampics/Augenklick

München/Gelsenkirchen - Wann startet Leroy Sané beim FC Bayern durch? Auch beim Auswärtsspiel gegen Ex-Klub Schalke 04 (4:0) durfte der 25-Jährige von Beginn an ran - es war bereits der fünfte Startelf-Einsatz im sechsten Spiel seit dem Jahreswechsel - und zeigte sich bis zu seiner Auswechslung in der 64. Minute engagiert.

Insgesamt spulte der Angreifer 7,8 Kilometer ab, zwei Mal schoss er aufs Tor. Die Hälfte seiner Zweikämpfe konnte er für sich entscheiden und auch die von Trainer Hansi Flick geforderte Defensivarbeit hat gepasst. Unter dem Strich also keine schlechte Leistung (AZ-Note 3), von seinem Top-Niveau ist der 25-Jährige aber noch ein gutes Stück entfernt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Dessen war sich Sané bei seiner Auswechslung nach etwas mehr als einer Stunde wohl auch bewusst. Mit hängendem Kopf trottete der Angreifer vom Platz und warf seine Handschuhe auf den Boden. Der endgültige Durchbruch, er deutete sich am Sonntag noch nicht an.

Flick: "Kann nicht erwarten, dass er jedes Spiel auf Topniveau spielt"

Flick dämpfte im Anschluss die Erwartungen an den Star-Neuzugang. "Man kann von ihm nicht erwarten, dass er jetzt jedes Spiel auf Topniveau spielt. Wenn er heute unzufrieden ist, dann ist das seine Entscheidung", meinte der Triple-Coach nach der Partie.

Seit seiner Verpflichtung im vergangenen Sommer von Manchester City kommt Sané wettbewerbsübergreifend auf 22 Partien, dabei war er an zwölf Treffern beteiligt (sieben Tore, fünf Vorlagen). Dass das auch nicht seinen eigenen Ansprüchen entspricht, zeigte er am Sonntag relativ deutlich.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 8  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
8 Kommentare
Artikel kommentieren