FC Bayern München: Das soll Chelseas Flügelflitzer Willian kosten

Er könnte eine personelle Alternative sein, falls Douglas Costa den FC Bayern verlässt. Die Sun nennt jetzt die Summe, die man für den Brasilianer Willian vom FC Chelsea hinblättern müsste.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Marktwert des brasilianischen Nationalspielers Willian liegt laut transfermarkt.de bei 32 Millionen Euro.
firo/Augenklick Der Marktwert des brasilianischen Nationalspielers Willian liegt laut transfermarkt.de bei 32 Millionen Euro.

München - Dass beim FC Bayern in Sachen Außenstürmer Handlungsbedarf besteht, steht außer Frage: Franck Ribéry (34) und Arjen Robben (33) stehen beide kurz vor der Fußballer-Rente, Thomas Müller fühlt sich als hängende Spitze sichtlich wohler - und mit Kingsley Coman steht somit nur ein Kandidat mit Zukunftsaussichten im Kader.

Zudem schien der Transfer von Alexis Sanchez zu den Bayern fast schon beschlossene Sache, ehe der FC Arsenal den Chilenen mit einer fetten Gehaltserhöhung lockte. Und ob die Bemühungen von Arturo Vidal in dieser Angelegenheit fruchten, steht in den Sternen.

Zugleich verdichten sich die Anzeichen, dass mit Douglas Costa ein Flügelspieler den FC Bayern verlassen könnte, denn Juventus Turin soll ernsthaftes Interesse zeigen.

Dessen brasilianischer Landsmann Willian (28) könnte Costa bei den Münchnern ablösen. Und die Sun hängt dem 38-maligen Nationalspieler jetzt das entsprechende Preisschild um: Demnach würde Willian - sein Vertrag beim FC Chelsea läuft noch bis 2020 - rund 49 Millionen Euro kosten. Auch Manchester United soll an einer Verpflichtung Willians interessiert sein.

Mehr zum Thema: Co-Trainer beim FC Bayern? Das sagt Sagnol

Diese Stars würden die AZ-User für die Bayern verpflichten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren