FC Bayern München: So mutiert Arturo Vidal zum Spielervermittler

Arturo Vidal lässt nicht locker: Der Bayern-Profi piesackt seinen chilenischen Landsmann Alexis Sanchez mit WhatsApp-Nachrichten: Er möge sich doch bitte für einen Wechsel nach München entscheiden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Teamkollegen in der chilenischen Nationalelf: Alexis Sanchez und Arturo Vidal (rechts).
imago/Photosport Teamkollegen in der chilenischen Nationalelf: Alexis Sanchez und Arturo Vidal (rechts).

München - Alle zerren sie an Alexis Sanchez: Der FC Arsenal will seinem Top-Stürmer beim Jahressalär so richtig was draufpacken, um den chilenischen Nationalspieler doch noch zum Bleiben zu bewegen. Und in München hockt sein Nationalmannschaftskollege Arturo Vidal und tut alles, um den Angreifer zum FC Bayern zu locken.

Sanchez' Vertrag in London läuft zwar noch ein Jahr, die Verhandlungen über eine vorzeitige Verlängerung des Arbeitspapiers liegen aber auf Eis - ein Abschied des umworbenen Offensiv-Allrounders in diesem Sommer gilt als wahrscheinlich.

Vidal hatte vor kurzem erst betont, dass er sich für einen Wechsel seines Landsmannes zum FC Bayern stark mache und dass er von den Klubverantwortlichen auch entsprechend befragt wurde.

Gegenüber Reportern in seiner Heimat verriet Vidal nun, wie er selbst versucht, den möglichen Transfer voranzutreiben, schreibt die Sport Bild. Er locke Sanchez mit regelmäßigen WhatsApp-Nachrichten nach München: "Ich habe ihm mitgeteilt, dass es für ihn eine große Chance ist, in einer großen Mannschaft zu spielen. Wenn er sich mit den Besten messen möchte, muss er zum besten Team gehen."

Vidal kann die Angelegenheit in den nächsten Tagen auf persönlicher Ebene forcieren: Am Samstag bestreitet die chilenische Nationalelf ein Freundschaftsspiel gegen Burkina Faso, dann stehen zwei Partien in Russland und Rumänien an.

Mehr zum Thema:

Diese Stars würden die AZ-User für die Bayern verpflichten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren