FC Bayern muss zittern: FC Arsenal bietet Alexis Sanchez Top-Gehalt

Der FC Arsenal spielt in der kommenden Saison nur Europa League: Jetzt bietet der Klub seinem Star Alexis Sanchez eine veritable Gehaltserhöhung an, damit er nicht zum FC Bayern wechselt.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nur 1,69 Meter groß, Linksaußen und Vertrag beim FC Asrsneal bis 30. Juni 2018: Alexis Sanchez.
dpa Nur 1,69 Meter groß, Linksaußen und Vertrag beim FC Asrsneal bis 30. Juni 2018: Alexis Sanchez.

Der FC Arsenal spielt in der kommenden Saison nur Europa League: Jetzt bietet der Klub seinem Star Alexis Sanchez eine veritable Gehaltserhöhung an, damit er nicht zum FC Bayern wechselt.

München/London - Nächste Runde im Transferpoker um den Chilenen Alexis Sanchez: Wie die Bild berichtet, lockt der Premier-League-Verein seinen Angreifer mit einem Top-Top-Top-Gehalt. Die Rede ist von knapp über 20 Millionen Euro per anno.

Das lässt sich sehen - und bringt den deutschen Rekordmeister durchaus ins Schwitzen. Denn am Ende des Tages soll ja das eigene Gehaltsgefüge weiter funktionieren, entsprechende Ausreißer wollen die Verantwortlichen möglichst verhindern.

Münchner Spitzenverdiener ist laut Bild der polnische Nationalstürmer Robert Lewandowski (rund 16 Millionen Euro pro Jahr).

Wenn der 28-jährige Sanchez in der kommenden Saison Champions League spielen will, dann muss er wechseln. Denn der FC Arsenal startet in der nächsten Saison nur in der Europa League.

Und Antoine Griezmann von Atlético Madrid? Was geht da für den FC Bayern? Der 26-Jährige scheint einen Wechsel nach Deutschland zwar nicht auszuschließen, am Ende des Tages geht die Reise wohl woandershin. "Es kann England sein, da das der Trend ist, Deutschland, China oder USA. Ich bin bereit zu gehen", wird der Franzose von der L'Equipe“ zitiert.

Mehr zum Thema:

Diese Stars würden die AZ-User für die Bayern verpflichten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren