FC Bayern im Pokalfinale mit Youngster Hojbjerg

Das ist eine Überraschung: Youngster Pierre-Emile Hojbjerg steht in der Startelf des FC Bayern im DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund. Für wen er in die Mannschaft rückt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Berlin - Fußball-Rekordmeister Bayern München muss kurz vor dem DFB-Pokalfinale gegen Borussia Dortmund (20.00 Uhr/ARD und Sky) einen weiteren personellen Rückschlag hinnehmen. Linksverteidiger David Alaba (21) kann wegen eines Muskelfaserrisses in der Hüftmuskulatur nicht auflaufen. Der Österreicher hat sich die Blessur offenbar im Abschlusstraining am Freitagabend zugezogen.

Trainer Pep Guardiola setzt im 71. deutschen Pokalendspiel anstelle Alabas überraschend auf den jungen Dänen Pierre-Emile Höjbjerg. Der 18-Jährige hatte sich mit starken Trainingsleistungen und einem guten Auftritt in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart angeboten.

Superstar Franck Ribéry sitzt dagegen erwartungsgemäß zunächst auf der Bank. Den Franzosen hatte zuletzt Rückenprobleme geplagt. Neben Alaba fehlen dem FC Bayern auch die Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger und Thiago sowie Angreifer Mario Mandzukic, auf den Guardiola allerdings freiwillig verzichtet hatte. Ansonsten setzt der Spanier auf Manuel Neuer im Tor, in der Abwehr auf Rafinha, Jerome Boateng und Dante sowie im Mittelfeld auf Abfangjäger Javi Martínez, Philipp Lahm und Toni Kroos. Auf den offensiven Außenpositionen beginnen Arjen Robben und der Ex-Dortmunder Mario Götze. Im Angriff spielt Thomas Müller.

Trainer Jürgen Klopp bringt dagegen die erwartete Dortmunder Startelf mit der "Doppelsechs" Milos Jojic und Nuri Sahin. In der Offensive sollten vor allem der formstarke Marco Reus und Torjäger Robert Lewandowski im seinem letzten BVB-Spiel für die Akzente sorgen. Vor Torhüter Roman Weidenfeller verteidigen von rechts Lukasz Piszczek, Sokratis, Mats Hummels und Marcel Schmelzer. Rechts neben Reus soll Henrich Mchitarjan für Akzente sorgen, links Kevin Großkreutz.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren