FC Bayern: Bei James stehen die Zeichen auf Abschied

James Rodríguez fällt gegen Hannover 96 verletzungsbedingt aus. Ein Abschied des Kolumbianers am Saisonende wird immer wahrscheinlicher.
| AZ/mxm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
James ist noch bis Saisonende von Real Madrid an den FC Bayern ausgeliehen.
sampics/Augenklick James ist noch bis Saisonende von Real Madrid an den FC Bayern ausgeliehen.

München - Es geht weiter nicht bergauf für James Rodríguez beim FC Bayern: Das Spiel gegen Hannover 96 am Samstag wird der Kolumbianer verpassen, Grund: "Neuromuskuläre Probleme", wie Trainer Niko Kovac am Donnerstag berichtete, "aber es ist nichts kaputt."

Abschied von James immer wahrscheinlicher

James' Abschied am Saisonende wird immer wahrscheinlicher, nur dreimal spielte er unter Kovac in der Bundesliga über 90 Minuten. Einzig Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge sprach sich zuletzt für den 27-Jährigen aus.

"James muss gehen. Wenn er seine persönliche Situation beim FC Bayern vernünftig beurteilt, muss er erkennen, dass es der richtige Weg für ihn wäre, den Verein zu verlassen", schrieb Ex-Bayern-Kapitän Stefan Effenberg bei "t-online.de". James "müsse spielen und Spaß am Kicken haben". Doch das ist aktuell nicht der Fall.

Hummels will beim FC Bayern bleiben 

Ganz anders stellt sich die Situation bei Mats Hummels dar, der zuletzt starke Leistungen zeigte und nach AZ-Informationen gern bei Bayern bleiben würde. "Wenn der Verein sagt, er baut voll und ganz auf mich, ist alles in Ordnung", sagte Hummels nun dem "kicker".

Das gilt auch für Thomas Müller, der wieder häufiger in der Startelf steht. Laut "kicker" gibt es für Müller allerdings Anfragen der Mailänder Klubs Inter und Milan sowie eine aus England.

Lesen Sie hier: FC Bayern - Diese Trainer werden als Nachfolger von Niko Kovac gehandelt

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren