Bayern-Profi Alphonso Davies in Top Ten der weltbesten Talente

Gerade erst erzielte Alphonso Davies beim 6:0 gegen Mainz sein erstes Tor für den FC Bayern, nun taucht er in der Liste der besten Talente der Welt weit oben auf.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Torwart Christian Früchtl im Bayern-Trainingslager in Doha/Katar.
Peter Kneffel/dpa Torwart Christian Früchtl im Bayern-Trainingslager in Doha/Katar.

Gerade erst erzielte Alphonso Davies beim 6:0 gegen Mainz sein erstes Tor für den FC Bayern, nun taucht er in der Liste der besten Talente der Welt weit oben auf.

München - Perfektes Timing: Sein erstes Tor für den FC Bayern überhaupt beim 6:0 über Mainz 05 katapultierte Alphonso Davies - 18 Jahre, vier Monate, 15 Tage - auf Platz zwei der jüngsten Bayern-Torschützen in der Bundesliga.

Der kanadische Nationalspieler (neun Länderspiele/drei Tore) landete damit hinter Roque Santa Cruz (18 Jahre, zwölf Tage), der sich in seiner zweiten Saison beim deutschen Rekordmeister gleich als Champions-League-Sieger feiern lassen durfte.

Davies war bei seinem ersten Treffer für die Münchner übrigens auch jünger als Klubpräsident Uli Hoeneß (18 Jahre, zehn Monate, 23 Tage) und Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge (18 Jahre, elf Monate, 20 Tage).

Damit nicht genug: Jetzt darf sich Davies auch sechstbester Nachwuchsspieler der Welt nennen: Die "Goal NxGn" ehrte wieder die 50 besten Talente - neben Alphonso Davies landete nur noch ein weiterer Akteur des FC Bayern unter den besten 50: Torwart Christian Früchtl (50.).

Torwart Christian Früchtl im Bayern-Trainingslager in Doha/Katar.
Torwart Christian Früchtl im Bayern-Trainingslager in Doha/Katar. © Peter Kneffel/dpa

BVB-Talent Jadon Sancho ganz oben im Teenager-Ranking

Jadon Sancho von Borussia Dortmund stellt dabei alle anderen in den Schatten und siegte als der nächste kommende Superstar vor Vinícius Júnior von Real Madrid auf Platz zwei und der beim FC Bayern im Fokus stehende Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea auf Platz drei.

Sancho brachte es in dieser Saison bis dato in 26 Bundesliga-Partien auf acht Tore und 15 Assists. Der Marktwert des Rechtsaußen liegt laut "transfermarkt.de" bei 80 Millionen Euro. In diesem Jahr waren alle Spieler teilnahmeberechtigt, die am oder nach dem 1. Januar 2000 geboren sind.

2017 setzte sich Gianluigi Donnarumma vom AC Mailand an die Spitze, im Vorjahr triumphierte Justin Kluivert von Ajax Amsterdam

Lesen Sie hier: Nach Debüttor für FC Bayern - Youngster Davies verletzt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren