William und Kate lesen im Bett Harrys Buch: Foto mit Doppelgängern amüsiert das Netz

Kaum zu glauben: Prinz William und Prinzessin Kate liegen zusammen im Bett, essen Fischstäbchen-Semmel und ärgern sich über Prinz Harrys Biografie. Auf den zweiten Blick wird klar: hier ist etwas falsch – und das gilt nicht nur für die Royals.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Prinz William und seine Frau Kate schweigen weiter zu Harrys Biografie – ihre Doppelgänger zeigen ihre Meinung zu dem Buch viel offener.
Prinz William und seine Frau Kate schweigen weiter zu Harrys Biografie – ihre Doppelgänger zeigen ihre Meinung zu dem Buch viel offener. © imago/i-Images

Prinz William und Prinzessin Kate lesen Prinz Harrys Biografie und sind gar nicht begeistert, wie der Gesichtsausdruck des Thronfolgers zeigt. Haben die Royals mit diesem Schnappschuss jetzt doch zum umstrittenen Buch Stellung genommen? Nein, das Bild ist Teil einer Werbekampagne – mit royalen Doppelgängern.

William und Kate: Im Bett mit Harry

Auf Instagram findet sich ein überraschender Schnappschuss: William und Kate liegen gemeinsam im Bett. Er liest Prinz Harrys autobiografisches Werk "Spare" und verzieht aufgrund seiner Lektüre angewidert das Gesicht. Kate widmet sich lieber ihrer Fischstäbchen-Semmel, von der sie genüsslich abbeißt. Bei genauerem Hinsehen stellt man aber fest: Das sind gar nicht die echten Royals.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der Schnappschuss stammt von der britischen Fotografin Allison Jackson (62). Die erklärt das Bild wie folgt: "In meiner Arbeit geht es darum, das imaginäre Privatleben von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens durch Kunst ans Licht zu bringen. Es ist der Blick hinter die Tür, den wir alle sehen wollen."

Veganes Schlemmen bei den "Royals"

Nicht nur Prinz William und seine Kate sind falsch, auch die Fischstäbchen in der Semmel sind nicht echt – dafür sind sie aber der eigentliche Grund für das Foto: Im Rahmen der "Veganuary Reimagined"-Werbekampagne für die Marke "Birds Eye Green Cuisine" beißen die Doppelgänger in pflanzliche Fischstäbchen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Die royalen Fälschungen sollen Konsumenten dazu animieren, Fleisch und Fisch vermehrt durch vegane Produkte zu ersetzten.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Auch Doppelgänger von König Charles, seiner Frau Camilla und Premierminister Rishi Sunak ließen sich für die Kampagne vegane Alternativen schmecken. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare