Neues Album: Bushido beleidigt Lena Meyer-Landrut im Song Okzident

Das neue Album von Rapper Bushido ("Carlo Cokxxx Nutten 4") ist auf dem Markt. Im Song "Okzident" geht der 41-Jährige mit einer heftigen Beleidigung auf Lena los: "Du bist wie Lena. Eine Fo*** in einem Knabenkörper."
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Rapper Bushido knöpft sich Lena vor.
BrauerPhotos Rapper Bushido knöpft sich Lena vor.

Er provoziert mit harten Texten und steht mit seinem Clan-Clinch noch immer regelmäßig in den Schlagzeilen. Jetzt teilt er erneut gegen Lena Meyer-Landrut aus und wählt noch heftigere Worte als 2014. Damals hieß es im Song "Blei-Patronen": "Triff mich bei McDonald‘s. Wenn ich Junk-Food bestelle. Für die Echo-Rede kriegt Meyer-Landrut ne Schelle."

Bushido disst Lena Meyer-Landrut

Im neuen Song "Okzident" nutzt er Lena als Vergleich. Er spielt auf ihren schlanken und durchtrainierten Körper an. In "Okzident" rappt er: "Das ist CCN. Spare dir deine Klagewörter. Du bist wie Lena. Eine Fo*** in einem Knabenkörper."

Lena geht gegen Hass vor

Erst vor rund einem Jahr machte Lena mit einem Foto öffentlich, mit welchen übelsten Anfeindungen sie täglich zu kämpfen hat. Begriffe, wie "Fo***", "Fett", "Miststück" oder "Go kill yourself" schrieb sie auf einen Spiegel, der sie selbst zeigte. In einem weiteren Instagram-Post schrieb die heute 28-Jährige: "Lasst uns gegen den Hass kämpfen, indem wir die Liebe wählen - immer wieder. Alles, was wir schätzen, wächst – konzentrieren wir uns auf die Liebe!"

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Bushido musste zuletzt eine Schlappe einstecken. Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat bei YouTube 300 Videos des Rappers sperren lassen. Sie hatten herabwürdigende Aussagen beinhaltet.

Promi-Skandale 2019: Das waren die Klatsch-Schlagzeilen

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren