Klatsche für Harry: Queen Elizabeth bedankt sich nur bei Charles und William

Trotz Absage für ein persönliches Erscheinen hat sich Queen Elizabeth per Videobotschaft bei der Weltklimakonferenz in Glasgow zu Wort gemeldet. In ihrem Beitrag bedankt sie sich bei Prinz Charles und Prinz William für deren Engagement – Prinz Harry wird in der Rede jedoch komplett ignoriert.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ob Prinz Harry von der Rede der Queen zur Weltklimakonferenz 2021 begeistert ist? Die Monarchin ignorierte dabei ihren Enkel, erwähnte aber explizit Charles und William.
Ob Prinz Harry von der Rede der Queen zur Weltklimakonferenz 2021 begeistert ist? Die Monarchin ignorierte dabei ihren Enkel, erwähnte aber explizit Charles und William. © John Stillwell/PA Wire/dpa

Ob Prinz Harry enttäuscht über die Aussagen seiner Großmutter, Queen Elizabeth, ist? Die Monarchin hat via Videobotschaft einen Appell an die Weltklimakonferenz gerichtet und dabei vor allem Sohn Prinz Charles und Enkel Prinz William gelobt. Harry wurde dabei jedoch nicht erwähnt.

Queen Elizabeth: Videobotschaft bei Weltklimakonferenz

Nachdem Queen Elizabeth Ende Oktober aufgrund ihres Krankenhausaufenthalts Fans und Familie in Sorge versetzt hatte, präsentierte sie sich in dem knapp vierminütigen Clip wieder fit. Direkt zum Einstieg ihrer Rede zollte sie ihrem verstorbenen Ehemann Prinz Philip Tribut und sagte über ihn: "Der Einfluss der Umwelt auf den menschlichen Fortschritt war ein Thema, dass meinem geliebten Mann sehr am Herzen lag." Ein kurzer Ausschnitt des Auftritts veröffentlichte der Palast auf Instagram:

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Queen über Prinz Charles und Prinz William: "Ich könnte nicht stolzer sein"

Dass sich jetzt ihr Sohn Prinz Charles und Enkel Prinz William nach dem Tod ihres Ehemannes weiterhin um dieses Thema kümmern, mache sie mehr als glücklich. "Es erfüllt mich mit großem Stolz, dass die führende Rolle, die mein Mann bei der Ermutigung der Menschen zum Schutz unseres zerbrechlichen Planeten spielte, durch die Arbeit unseres ältesten Sohnes Charles und seines ältesten Sohnes William weiterlebt. Ich könnte nicht stolzer auf sie sein."

Lesen Sie auch

Queen Elizabeth ignoriert Prinz Harry

In ihrer Rede geht Queen Elizabeth nicht auf ihren Enkel Prinz Harry ein, obwohl auch er sich für den Klimaschutz engagiert. In den letzten Jahren trat der Sohn von Prinz Charles bei verschiedenen Veranstaltungen zum Schutz des Klimas auf. Im Juli 2021 erhielten er und seine Ehefrau, Herzogin Meghan, sogar einen Klima-Award – allerdings aus einem seltsamen Grund. Weil das Paar nur zwei Kinder hat, wurde es von der Organisation "Population Matters" mit einem Preis ausgezeichnet.

Dass die Queen nicht auch das Engagement von Prinz Harry gelobt hat, wird ihn sicherlich nicht erfreuen. Es scheint, als sei der Zwist in der königlichen Familie nicht gelöst...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
5 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare