Dschungelcamp 2021: Lisha wird als Kandidatin gehandelt

Ihr große Klappe hat Lisha bei YouTube bekannt gemacht. RTL wurde auf sie aufmerksam und schickte sie mit Partner Lou ins "Sommerhaus der Stars". Das dortige Auftreten wird aktuell hitzig diskutiert, deshalb soll der Sender auch Interesse an einer "Dschungelcamp"-Verpflichtung haben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lou und Lisha sind aktuell Teilnehmer beim "Sommerhaus der Stars".
Lou und Lisha sind aktuell Teilnehmer beim "Sommerhaus der Stars". © TVNow

Sie sind plötzliche Reality-Stars. War bislang nur die YouTube-Gemeinde auf Lisha und Lou aufmerksam geworden, so erhalten die beiden Berliner seit Wochen tausende neue Fans auf Instagram. Grund: Ihre Teilnahme am "Sommerhaus der Stars".

Lesen Sie auch

Wer zieht nächstes Jahr ins "Dschungelcamp"?

Das laute Proll-Pärchen hat sich in die erste Trash-Reihe gespielt. Die beiden sind authentisch, haben eine loses Mundwerk und beteiligen sich auch aktiv am viel diskutierten Mobbing gegen Kandidatin Eva Benetatou, wohl auch, weil Andrej Mangold die mangelnde TV-Erfahrung des Paares ausnutzte und sie vor seinen Karren spannte. 

Lisha und Lou: Macht sie beim "Dschungelcamp" mit?

RTL scheint weiter Gefallen an Lisha und Lou zu haben, die seit über zehn Jahren ein Paar sind und laut eigenen Angaben seitdem noch keinen Tag getrennt waren. Angeblich sieht der Sender die Berlinerin Lisha im "Dschungelcamp", das 2021 in Wales produziert wird.

Lesen Sie auch

In einer mittlerweile nicht mehr verfügbaren Instagram-Story verplappert sich Gatte Lou, als die beiden im Auto sitzen und angeblich auf dem Weg zu einem wichtigen Termin sind: "Du wirst das 'Dschungelcamp' auseinandernehmen." 

Was ist dran an dem Gerücht? RTL lässt eine Anfrage unbeantwortet, äußert sich aber grundsätzlich nie zu Spekulationen.

Lesen Sie auch

In einem früheren YouTube-Video kündigten Lisha und Lou dagegen an, dass sie Blut geleckt haben und an weiteren TV-Formaten teilnehmen wollen: "Was bei uns gerade abgeht, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Wir dürfen nicht viel verraten, aber 'Das Sommerhaus der Stars' ist nicht das Ende von uns im Fernsehen – das ist der fu***ng Anfang! Bei uns explodiert es gerade. Egal, wo ihr 2020 und 2021 hinschaltet, ihr werdet unsere Fressen sehen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren