Danni Büchner erntet Shitstorm für Bikini-Foto: So wehrt sie sich gegen Hass und Bodyshaming

Auf Instagram hat sich Danni Büchner im Bikini gezeigt, wofür sie von zahlreichen Kritikern fiese Kommentare bekommt. Gegen den Netz-Hass wehrt sie sich auf ihre lockere Art.
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Danni Büchner wird im Netz aufgrund eines Bikini-Fotos angefeindet und setzt sich dagegen zur Wehr.
Danni Büchner wird im Netz aufgrund eines Bikini-Fotos angefeindet und setzt sich dagegen zur Wehr. © imago images/STAR-MEDIA

Nicht erst seit diesem Sommer ist es Trend, dass Promi-Damen sich im Bikini ablichten und die Fotos öffentlich auf Instagram präsentieren. Heidi Klum, Beatrice Egli und Sarah Connor werden von Fans dafür gefeiert. Doch wenn eine Frau ohne Modelmaße ein freizügiges Bild im sexy Zweiteiler postet, reagieren manche User vollkommen daneben. Das hat jetzt auch Danni Büchner erlebt.

"Peinlich" und "Lachnummer": Danni Büchner erntet fiese Sprüche für Bikini-Bild

Die TV-Auswanderin hat sich in einem Bikini mit Leo-Print präsentiert und dabei zugegeben, dass sie sich nicht immer wohl in ihrer Haut fühlt: "Manchmal denke ich schon mal.. ‘Hmm.. 5Kg weniger? Doch längere Haare ? Vielleicht ein wenig Botox gegen die Falten?" Für sie sei es trotzdem wichtig, sich "so zu lieben und sich selbst zu wertschätzen".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Von ihren Followern will Danni Büchner wissen, wie ihre Meinung zu dem Thema Selbstliebe ist. Während sie von einigen Fans nette Kommentare bekommt, reagieren viele Kritiker mit Beleidigungen und Vorwürfen, sie wird als "peinlich" und "Lachnummer" beschimpft. Ein Hater unterstellt der TV-Auswanderin, sie habe mit Photoshop nachgeholfen: "Schön bearbeitet das Foto..schummel buhbuh". Ein weiterer Nörgler wird auch deutlicher: "Peinlich. Muss man sich wirklich präsentieren ? Da schreit aber jemand sehr nach Aufmerksamkeit."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Danni Büchner wehrt sich gegen Hass im Netz: "Ich werde weiterhin solche Fotos posten"

Einige User weisen auch darauf hin, dass Danni Büchner bei ihrem Auftritt bei "Promi Big Brother" nicht so schlank ausgesehen habe. Darauf reagiert der TV-Star mit einem deutlichen Statement: "In was für einer Welt leben wir bitte, dass man sich für ein ganz normales Bikini-Bild solche dummen Kommentare durchlesen muss? Zieht man den Bauch ein, heißt es gleich: 'Du hast dich schlanker geschummelt'. Lässt man den Bauch hängen, heißt es: 'Du bist ganz schön fett, schäm dich'. [...] Wie auch immer, ich werde weiterhin solche Fotos posten, wie es mir passt."

Auch Büchner-Tochter Joelina erlebt Bodyshaming

Auch ihre Tochter Joelina Karabas hat kürzlich hämische Kommentare aufgrund ihrer Rundungen erlebt, nachdem sie bei der Show "Shopping Queen" gewonnen hatte. Die 22-Jährige posiert trotzdem stolz im Bikini.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Der jungen Frau gehen die fiesen Sprüche allerdings auch nahe, denn kurz danach war ihr Account für einige Tage auf privat gestellt. Mittlerweile zeigt sie sich aber wieder offen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren