BMW-Armbrustschießen: Wiesn-Promis brauchten eindeutig Zielwasser

Armbrust-Gaudi bei einer frischen Wiesn-Maß - so erleben die Promis den Abend des ersten Oktoberfest-Montags im Armbrustschützenzelt. Traditionell dürfen sie dabei in der Schießhalle ihre Zielgenauigkeit mit der Armbrust unter Beweis stellen. 
| Andrea Vodermayr, Severin Schuler
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Gerhard Leinauer, Alexandra Polzin, Timothy Peach, Eva Grünbauer und John Munich.
Brauer/G.Nitschke 24 Gerhard Leinauer, Alexandra Polzin, Timothy Peach, Eva Grünbauer und John Munich.
Der Gastgeber Bernd Döpke, Leiter der BMW Niederlassung München, und Innenminister Joachim Herrmann.
BMW 24 Der Gastgeber Bernd Döpke, Leiter der BMW Niederlassung München, und Innenminister Joachim Herrmann.
Die Fernsehmoderatorin Alexandra Polzin wurde von ihrem Ehemann Gerhard Leinauer begleitet.
Brauer/G.Nitschke 24 Die Fernsehmoderatorin Alexandra Polzin wurde von ihrem Ehemann Gerhard Leinauer begleitet.
Schauspielerin Jutta Speidel traf bei ihrer ersten Teilnahme gleich fünfmal ins Schwarze. "Einfach drauf los", erklärte sie ihre Treffsicherheit.
BMW 24 Schauspielerin Jutta Speidel traf bei ihrer ersten Teilnahme gleich fünfmal ins Schwarze. "Einfach drauf los", erklärte sie ihre Treffsicherheit.
Der ehemalige Münchner Bürgermeister Josef Schmid (links) und Dallmayr-Leiter Wolfgang Wille mit Frau Marianne.
Brauer/G.Nitschke 24 Der ehemalige Münchner Bürgermeister Josef Schmid (links) und Dallmayr-Leiter Wolfgang Wille mit Frau Marianne.
Die OB-Kandidatin der CSU, Kristina Frank, gestand ihre Begeisterung für das Oktoberfest: "Ich bin ein Wiesnkind und bin fast jeden Tag hier."
Brauer/G.Nitschke 24 Die OB-Kandidatin der CSU, Kristina Frank, gestand ihre Begeisterung für das Oktoberfest: "Ich bin ein Wiesnkind und bin fast jeden Tag hier."
Die Ex-Frau von Fußballer Michael Ballack, Simone Ballack, erschien mit ihrem neuen Ehemann Andreas Mecky.
BMW 24 Die Ex-Frau von Fußballer Michael Ballack, Simone Ballack, erschien mit ihrem neuen Ehemann Andreas Mecky.
Die Dirndl-Designerin Astrid Söll wurde von ihrem Mann Volker Wöhrle begleitet.
Brauer/G.Nitschke 24 Die Dirndl-Designerin Astrid Söll wurde von ihrem Mann Volker Wöhrle begleitet.
Die Dirndl-Designerin Verena Ofarim zeigte sich bislang kaum auf dem Oktoberfest: "Auf der Wiesn sind mir zu viele Menschen."
BMW 24 Die Dirndl-Designerin Verena Ofarim zeigte sich bislang kaum auf dem Oktoberfest: "Auf der Wiesn sind mir zu viele Menschen."
Die Fernsehmoderatorin Carolin Henseler zeigte sich erstmals mit ihrem neuen Lebensgefährten, Sky-Moderator Yannick Erkenbrecher, in der Öffentlichkeit. "Das Ganze ist ganz frisch und erst ein halbes Jahr alt", teilt sie strahlend mit.
Brauer/G.Nitschke 24 Die Fernsehmoderatorin Carolin Henseler zeigte sich erstmals mit ihrem neuen Lebensgefährten, Sky-Moderator Yannick Erkenbrecher, in der Öffentlichkeit. "Das Ganze ist ganz frisch und erst ein halbes Jahr alt", teilt sie strahlend mit.
Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Tino Bauerkam freut sich Designerin Ophelia Blaimer auf doppeltes Babyglück: "Es werden Zwillinge, zwei Jungs. Mir geht es noch wunderbar, aber das Schießen überlasse ich heute doch lieber Tino", erzählte sie.
Brauer/G.Nitschke 24 Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Tino Bauerkam freut sich Designerin Ophelia Blaimer auf doppeltes Babyglück: "Es werden Zwillinge, zwei Jungs. Mir geht es noch wunderbar, aber das Schießen überlasse ich heute doch lieber Tino", erzählte sie.
Haben Spaß: Unternehmerin Regine Sixt und Schauspielerin Michaela May
Brauer/G.Nitschke 24 Haben Spaß: Unternehmerin Regine Sixt und Schauspielerin Michaela May
John Jürgens und seine Ehefrau Hayah waren keine Neulinge beim Armbrustschießen. "Wir waren schon letztes Jahr dabei und ich habe zweimal ins Schwarze getroffen. Deshalb bin ich gerne wieder hier, um mein Glück an der Armbrust zu versuchen. Es ist immer schön hier, da man viele Freunde trifft", erzählt "DJ Johnny Munich".
BMW 24 John Jürgens und seine Ehefrau Hayah waren keine Neulinge beim Armbrustschießen. "Wir waren schon letztes Jahr dabei und ich habe zweimal ins Schwarze getroffen. Deshalb bin ich gerne wieder hier, um mein Glück an der Armbrust zu versuchen. Es ist immer schön hier, da man viele Freunde trifft", erzählt "DJ Johnny Munich".
Auch Rennfahrer Martin Tomczyk folgte der Einladung und gönnte sich im Armbrustschützenzelt eine echte Wiesn-Maß.
Brauer/G.Nitschke 24 Auch Rennfahrer Martin Tomczyk folgte der Einladung und gönnte sich im Armbrustschützenzelt eine echte Wiesn-Maß.
Auch Charlotte von Oeyenhausen und Sophia Gräfin von Schaesberg ließen sich das legendäre Armbrustschießen nicht entgehen, obwohl letztgenanntere erst vor elf Wochen Mutter eines kleinen Jungen geworden ist. "Ich bin Jägerin und somit hat mich das Armbrustschiessen natürlich interessiert. Allzu lange kann ich hier nicht bleiben, da der Kleine noch Hunger hat", berichtete die Gräfin von Schaesberg stolz.
Brauer/G.Nitschke 24 Auch Charlotte von Oeyenhausen und Sophia Gräfin von Schaesberg ließen sich das legendäre Armbrustschießen nicht entgehen, obwohl letztgenanntere erst vor elf Wochen Mutter eines kleinen Jungen geworden ist. "Ich bin Jägerin und somit hat mich das Armbrustschiessen natürlich interessiert. Allzu lange kann ich hier nicht bleiben, da der Kleine noch Hunger hat", berichtete die Gräfin von Schaesberg stolz.
Filmregisseur Joseph Vilsmaier.
Brauer/G.Nitschke 24 Filmregisseur Joseph Vilsmaier.
Charlotte Knobloch (Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern) wollte nicht selber zur Armbrust greifen. "Ich schaue lieber zu, bin an der Armbrust wenig talentiert. Aber es ist eine schöne bayerische Tradition", meinte sie.
Brauer/G.Nitschke 24 Charlotte Knobloch (Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern) wollte nicht selber zur Armbrust greifen. "Ich schaue lieber zu, bin an der Armbrust wenig talentiert. Aber es ist eine schöne bayerische Tradition", meinte sie.
Stoiber-Tochter Constanze Hausmann und ihr Ehemann Jürgen.
Brauer/G.Nitschke 24 Stoiber-Tochter Constanze Hausmann und ihr Ehemann Jürgen.
Schauspieler Michael Guillaume, der mit seiner Frau Georgia erschien, verfügte über Experten-Wissen. "Erst trinken, dann zielen. Ich habe eine 27-jährige Erfahrung, denn für meine Rolle in SOKO musste ich damals das Schießen lernen." "Schützenkönig" wurde er dennoch nicht.
Brauer/G.Nitschke 24 Schauspieler Michael Guillaume, der mit seiner Frau Georgia erschien, verfügte über Experten-Wissen. "Erst trinken, dann zielen. Ich habe eine 27-jährige Erfahrung, denn für meine Rolle in SOKO musste ich damals das Schießen lernen." "Schützenkönig" wurde er dennoch nicht.
Fernsehmoderatorin Eva Grünbauer (2.v.l., mit Ehemann Richard George) trug ein Dirndl der Trachten-Designerin Lola Paltinger (2.v.r, mit Andreas Meister)
Brauer/G.Nitschke 24 Fernsehmoderatorin Eva Grünbauer (2.v.l., mit Ehemann Richard George) trug ein Dirndl der Trachten-Designerin Lola Paltinger (2.v.r, mit Andreas Meister)
Josefa Inselkammer und ihr Sohn Peter Inselkammer jr.
Brauer/G.Nitschke 24 Josefa Inselkammer und ihr Sohn Peter Inselkammer jr.
Die geschiedene Ex-Frau von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe: Nadja zu Schaumburg-Lippe.
Brauer/G.Nitschke 24 Die geschiedene Ex-Frau von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe: Nadja zu Schaumburg-Lippe.
Moderatorin und Buchautorin Jessica Libbertz (mit Ehemann Roman Libbertz) verzichtet bei ihrem ersten Wiesn-Armbrustschießen aufs Zielwasser: "Ich trinke lieber alkoholfrei. Mein sportlicher Ehrgeiz und natürlich die Neugierde führen mich hierher, denn das hier ist mein erstes Mal an der Armbrust."
Brauer/G.Nitschke 24 Moderatorin und Buchautorin Jessica Libbertz (mit Ehemann Roman Libbertz) verzichtet bei ihrem ersten Wiesn-Armbrustschießen aufs Zielwasser: "Ich trinke lieber alkoholfrei. Mein sportlicher Ehrgeiz und natürlich die Neugierde führen mich hierher, denn das hier ist mein erstes Mal an der Armbrust."
Der Unternehmer Robert Salzl kam in Begleitung seiner Frau Heli.
Brauer/G.Nitschke 24 Der Unternehmer Robert Salzl kam in Begleitung seiner Frau Heli.

Eine Wiesn ohne das traditionelle "BMW-Armbrustschießen"? Kaum vorstellbar! Bereits zum 16. Mal fand die Veranstaltung wie gewohnt am ersten Oktoberfest-Montag statt. Auch in diesem Jahr tummelte sich die Prominenz aus Wirtschaft, Adel, Politik und Showgeschäft in der Schießhalle des Armbrustschützenzeltes. Schauspieler Timothy Peach: "Es ist wirklich erstaunlich: man ist sich ganz sicher, dass man ins Schwarze trifft – und dann schießt man doch wieder daneben. Aber ein ordentlicher Schluck Zielwasser ist da immer hilfreich."

Promis beim Armbrust-Schießen von BWM

Schauspielerin Michaela May ist Stammgast der Wiesn-Tradition, zeigte sich immer wieder von der Veranstaltung begeistert: "Ich mag diesen Event hier, denn er ist sportlich und man hat viel Spaß." Für ihre Schauspielkollegin Jutta Speidel war das Armbrustschießen hingegen Premiere. Dennoch sorgte sie mit ihrer Treffsicherheit für Staunen und belegte sogar den dritten Platz. "Ich schieße einfach wahnsinnig gerne", gab Speidel ihr Erfolgsrezept preis. 

Auch für Gastgeber Bernd Döpke war es das erste Wiesn-Armbrustschießen, bei dem er unter anderem auch hochrangige Politiker wie den bayrischen Innenminister Joachim Herrmann oder die OB-Kandidatin Kristina Frank begrüßen durfte. Dass die CSU-Politikerin eine so fleißige Wiesn-Gängerin ist, habe nach eigener Aussage neben der Begeisterung für das Fest auch viel mit "Business" zu tun. Für Wiesn-Neulinge hatte Frank auch noch einen Tipp parat, wie man den Abend fit übersteht: "Immer nur ein bis zwei Ringerl der Maß trinken - und am besten Radler."

Lesen Sie hier: Silvia Schneider auf dem Oktoberfest-Trennungsschmerz zeigt sie nicht

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren