Hier müssen Sie aufpassen: S-Bahn-Stammstrecke erneut gesperrt

An insgesamt 16 Wochenenden kommt es seit März wegen Bauarbeiten an der Zweiten Stammstrecke zu Fahrplanänderungen bei der S-Bahn. So kommen Sie trotz Einschränkungen (einigermaßen) durch die nächsten sechs Wochenenden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
An sechs Wochenenden von 16. Juli bis 22. August wird die Stammstrecke nur auf einem Gleis bedient. (Archivbild)
An sechs Wochenenden von 16. Juli bis 22. August wird die Stammstrecke nur auf einem Gleis bedient. (Archivbild) © Peter Kneffel/dpa

München - Der schwierige Sommer für S-Bahnfahrer beginnt schon am kommenden Wochenende. Weil auf der Stammstrecke wieder gewerkelt wird, gibt es dort die kommenden sechs Wochenenden nur einen eingleisigen S-Bahn-Verkehr. Die AZ gibt einen Überblick.

Wann gibt es die Einschränkungen?

An sechs Wochenenden von 16. Juli bis 22. August wird die Stammstrecke nur auf einem Gleis bedient. Das gilt jeweils von Freitag, 22.30 Uhr, bis Montagfrüh, 4.30 Uhr. S6 und S7 verkehren ohne Einschränkungen.

Aus Richtung Osten

S2: beginnt und endet am Ostbahnhof an Gleis 2.
S3: beginnt und endet am Ostbahnhof an Gleis 4.
S4: beginnt und endet am Ostbahnhof an Gleis 3.
S8: fährt aus dem Osten bis zur Hackerbrücke.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Aus Richtung Westen

S1: fährt ab Moosach bis zum Hauptbahnhof ohne Zwischenhalt durch. Dort an den Gleisen 20-26.
S2: fährt von Obermenzing bis zum Hauptbahnhof ohne Zwischenhalt durch. Dort an den Gleisen 20-26.
S3: fährt nur bis nach Pasing, dort von Gleis 3/4.
S4: fährt nur bis Pasing. Dort von Gleis 7/8.
S8: fährt von Pasing von Gleis 5 zum Hauptbahnhof ohne Zwischenhalt. Dort an den Gleisen 20-26. Fahrgäste, die von Pasing in Richtung Westkreuz wollen, steigen an Gleis 2-4 ein.
S20: Ab Pasing verkehrt neben der S6 und dem Regionalverkehr tagsüber auch die S20 im 20-Minuten-Takt zum Heimeranplatz, ohne Zwischenhalt. Samstag von 8-21 Uhr, Sonntag 10-19 Uhr. Abfahrt in Pasing von Gleis 2.

Zusätzliche Einschränkungen ab 24. Juli

Zwischen 24. Juli und 5. September wird Samstag/Sonntag und Sonntag/Montag zwischen 22.40 Uhr und 4.40 Uhr der Großteil aller Gleise im Bereich Laim gesperrt.

Zwischen Pasing/Moosach/Allach und Donnersbergerbrücke wird dann nachts die S-Bahn durch Busse ersetzt, nur die S7 fährt ohne Einschränkungen.

So fahren die S-Bahnen am Wochenende 6. - 8. Mai.
So fahren die S-Bahnen am Wochenende 6. - 8. Mai. © S-Bahn München

Aus Richtung Osten fährt die S6 bis Donnersbergerbrücke, die S8 bis Hackerbrücke. S2, S3 und S4 beginnen am Ostbahnhof.

Aus Richtung Westen fährt die S1 ab Moosach, die S2 fährt ab Allach, ab dort jeweils Busse via Laim bis Donnersbergerbrücke. S3, S4 und S6 beginnen in Pasing, ab dort besteht Schienenersatzverkehr bis Donnersbergerbrücke. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren