Ehe für Alle: So stimmten die Münchner Abgeordneten

Der Bundestag hat die Ehe für alle beschlossen, auch die Münchner Bundestagsabgeordneten haben ihre Stimme abgegeben - und waren sich recht einig.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sie stimmten unterschiedlich ab: Hans-Peter Uhl, Johannes Singhammer, Claudia Tausend, Dieter Janecek.
dpa Sie stimmten unterschiedlich ab: Hans-Peter Uhl, Johannes Singhammer, Claudia Tausend, Dieter Janecek.

München - Die Ehe für alle ist beschlossene Sache. Der Fraktionszwang bei CDU/CSU wurde aufgehoben. Während sich Ministerpräsident Horst Seehofer gegen die gleichgeschlechtliche Ehe aussprach und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel mit "Nein" votierte, haben in ganz Bayern sieben CSU-Abgeordnete dem Gesetzentwurf zugestimmt, darunter mit Wolfgang Stefinger auch ein Münchner Abgeordneter. 

Die anderen beiden Münchner CSU-Abgeordneten, Hans-Peter Uhl und Johannes Singhammer, stimmten gegen die Eheschließung von Schwulen und Lesben. Damit waren sie in Münchnen in der Minderheit: Sie waren die einzigen beiden Bundestagsabgeordneten der bayrischen Landeshauptstadt, die mit "Nein" stimmten.

Die anderen sechs Abgeordneten von den Grünen, SPD und den Linken stimmten für die Ehe für alle. Auch Oberbürgermeister Dieter Reiter äußerte sich bereits zum Ergebnis: "Endlich! Das ist eine historische Entscheidung, die längst überfällig war. Heute ist nicht nur ein guter Tag für gleichgeschlechtliche Paare, sondern ein guter Tag für echte Gleichberechtigung in unserem Land.

Die Münchner Abgeordneten und wie sie abgestimmt haben:

  • Dieter Janecek (Die Grünen, München-West/Mitte): Ja-Stimme
  • Florian Post (SPD, München-Nord): Ja-Stimme
  • Johannes Singhammer (CSU, München-Nord): Nein-Stimme
  • Dr. Hans-Peter Uhl (CSU, München-West/Mitte): Nein-Stimme
  • Doris Wagner (Die Grünen, München-Nord): Ja-Stimme
  • Dr. Wolfgang Stefinger (CSU, München-Ost): Ja-Stimme
  • Claudia Tausend (SPD, München-Ost): Ja-Stimme
  • Nicole Gohlke (Die Linke, München-Süd): Ja-Stimme

Lesen Sie hier: Kanzlerin Merkel stimmt dagegen - Ehe für alle: Bundestag beschließt Einführung!

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren