Ticker zum Nachlesen Bayer Leverkusen gegen FC Bayern München - Endergebnis 2:4

Der FC Bayern ist in Leverkusen gefordert Foto: imago images / Poolfoto

Der FC Bayern gewinnt das Topspiel in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen mit 4:2. Die Münchner drehen dabei einen frühen Rückstand. Robert Lewandowski erzielt sein 30. Tor. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen.

 

Bayer Leverkusen - FC Bayern 2:4 (1:3)

Tor: 1:0 Alario (9.), 1:1 Coman (27.), 1:2 Goretzka (42.), 1:3 Gnabry (45.) , 1:4 Lewandowski (66.), 2:4 Wirtz (89.)

Gelbe Karten: Amiri, Bellarabi, Dragovic / Coman, Lewandowski, Müller

Aufstellungen: 
Bayer Leverkusen: 
Hradecky - Dragovic, S. Bender, Tapsoba - Amiri (46. Demirbay), Aranguiz, Baumgartlinger (62. Paulinho), Bailey (46. Wendell), Bellarabi (46. Wirtz), Diaby - Alario (76. Volland)
FC Bayern: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Davies (85. Hernández) - Kimmich, Goretzka (74. Martínez) - Coman (67. Perisic), Müller, Gnabry (74. Thiago) - Lewandowski


Schlussfazit: Die Bayern machen den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft. Nach dem frühen Rückstand entschieden die Münchner die Partie mit einem Doppelschlag vor der Pause. In Halbzeit zwei konnten die Gäste dann einen Gang zurückschalten - wirklich in Gefahr war der Sieg trotzdem nicht. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch! 

90.+4. Minute: Schlusspfiff! Bayer Leverkusen - FC Bayern 2:4

90. Minute: 4 Minuten Nachspielzeit!

89. Minute: Tor Leverkusen! Bayer Leverkusen - FC Bayern 2:4  - Torschütze: Wirtz

Den Gastgebern gelingt doch noch ein Ehrentreffer. Der 17 Jahre alte Youngster Wirtz darf seinen ersten Bundesliga-Treffer feiern. Und der war sehenswert! Wirtz bekommt den Ball auf halbrechts und verlädt im Strafraum Hernández mit einem Haken. Dann schlenzt er den Ball unhaltbar ins lange Eck.

86. Minute: Fast das 5:1 für die Bayern! Lewandowski tankt sich an der Grundlinie durch, doch der Winkel ist schierig und der Pole scheitert an Hradecky!

85. Minute: Wechsel Bayern: Harnández kommt für Davies.

81. Minute: Jetzt probiert es Leverkusens Jungstar Wirtz mit einem Distanzschuss - kein Problem für Neuer.

78. Minute: Neuer muss mal wieder eingreifen. Diaby dribbelt sich auf links frei und hält drauf. Neuer greift über und lenkt das Spielgerät über die Latte.

74. Minute: Wechsel Bayern: Thiago und Martínez kommen für Gnabry und Goretzka.

70. Minute: Der eingewechselte Paulinho fasst sich ein Herz und setzt zum Sololauf an. An Boateng legt sich der 19-Jährige den Ball gut vorbei, zögert dann aber und die Bayern haben wieder alles im Griff.

67. Minute: Wechsel Bayern: Perisic kommt für Coman.

66. Minute: TOOOOOORRRRR! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:4 - Torschütze: Lewandowski

Lewy hat sein 30. Bundesliga-Tor! Erst wird Gnabry beim Flankenversuch geblockt, der Ball landet aber rechts bei Müller und der gibt den Ball hoch rein. Sowohl Goretzka als auch Lewandowski stehen frei. Goretzka zieht den Kopf ein und Lewandowski nickt locker ein.

64. Minute: Nächste Riesenchance! Wieder geht es über die linke Seite. Diesmal setzt sich Coman an der Grundlinie durch und serviert die Kugel perfekt für Gnabry im Rückraum. Der zielt knapp drüber.

61. Minute: Sowie hier! Davies rast die linke Seite entlang und versucht Coman zu bedienen, der im Sechzehner mindestens zwei Meter Platz hat. Dem Franzose rutscht das Leder aber unter dem Stollen durch,

60. Minute: Die Bayern haben in Hälfte zwei einen Gang zurückgeschaltet. Leverkusen investiert mehr, wird aber nur selten gefährlich. Gefährlich wird es eher bei Kontern der Münchner.

55. Minute: Davies blockt einen Kopfball von Alario mit dem Rücken. Zuvor hatte Diaby den Leverkuisener mit einer starken Flanke bedient.

54. Minute: Freistoß Leverkusen, rund 20 Meter halbrechts vor dem Kasten. Demirbays Hereingabe kommt scharf, landet aber ohne Kontakt im Aus.

50. Minute: Die Abwehr der Werkself zeigt sich heute sehr anfällig. Nach einem schnellen Konter ist wieder ganz viel Platz da. Goretzka spielt zu Coman, der legt von rechts für Müller ab, der zielt knapp rechts daneben.

48. Minute: Die Bayern machen schnell wieder Druck und holen eine Ecke raus. Kimmichs Hereingabe landet aber bei Hradecky.

46. Minute: Weiter geht's! Bayern kommt unverändert zurück. Bei Leverkusen kommen drei Neue: Wendell, Demirbay und der erst 17-jährige Wirtz. 

Halbzeitfaztit: Leverkusen schockt die Bayern hier früh, doch die Münchner schlagen mit voller Wucht zurück. Nachlässigkeiten in der Leverkusener Abwehrarbeit nutzt der Rekordmeister eiskalt aus und nimmt eine verdiente Führung in die Pause.

45.+3. Minute: Halbzeitpfiff! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:3

45. Minute: TOOOOOORRR! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:3 - Torschütze: Gnabry

Und gleich das nächste hinterher! Mit einem langen Ball hebelt Kimmich die komplette Leverkusener Hintermannschaft aus und Gnabry hebt den Ball über den Keeeper.

42. Minute: TOOOOOOR! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:2 - Torschütze: Goretzka

Spiel gedreht! Und mit was für einem Spielzug! Nach einer Leverkusener Ecke geht es ganz schnell. Lewandowski prescht auf links vor und verlagert das Spiel mit einem Diagonalball. Alaba spielt auf Coman, der leitet mit der Hacke auf Kimmich und der spielt weiter zu Goretzka. Der überwindet Hradecky per Flachschuss. 

40. Minute: Müller sieht Gelb, da er nach einer Abseitsstellung die Ausführung eines Freistoß verhindert. Für ihn ist es die fünfte, auch er wird in Gladbach also fehlen. 

39. Minute: Jetzt Lewandowski mit der Chance! Nach einem ganz langen Ball von Alaba aus dem Mittelkreis entwischt der Pole in Baileys Rücken. Nach einer schönene Brustannahme zielt er knapp am linken Pfosten vorbei.

38. Minute: Nachdem die Partie eine Weile vor sich hin plätscherte, mal wieder ein Abschluss der Gastgeber. Amiri setzt sich auf rechts durch und legt für Diaby auf. Dessen Schuss kommt direkt auf Neuer - kein Problem.

32. Minute: Lewandowski sieht nach einem Zweikampf mit Bender Gelb, damit fehlt der Bayern-Goalgetter gegen Gladbach! Für den Polen ist es die fünfte gelbe. 

27. Minute: TOOORRRR! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:1 - Starke Aktion von Goretzka! Als die Leverkusener bereits aufgerück waren, stürt der FCB-Star den Spielaufbau und gewinnt im Mittelkreis den Ball. Er schickt Coman mit einem perfekten Pass, der ganz alleine vor Hradecky auftacht undins lange Eck abschließt!

 

23. Minute: Bayern hat jetzt mehr vom Spiel und kommt immer wieder vor den Leverkusener Strafraum Richtig gefährlich wird es aber nicht, immer wieder blockt ein Leverkusener einen Schussversuch oder hat im letzten Moment noch den Fuß vor dem Passempfänger.

19. Minute: In Leverkusen entwickelt sich ein temporeiches Spiel. Beide Mannschaften wollen hier nach vorne spielen. Auch Leverkusen macht nach der Führung weiter Druck.

15. Minute: Die Ecke landet auf Goretzkas Kopf, doch der bekommt nicht genügend Druck dahinter. Kein Problem für Leverkusen-Keeper Hradecky

14. Minute: Jetzt greift Bayern wieder an. Müller setzt sich rechts an der Grundlinie durch und flankt. Dragovic klärt zur Ecke.

9. Minute: Tor Leverkusen! Bayer Leverkusen - FC Bayern 1:0 - Torschütze: Alario

Baumgartlinger schickt Alario in den Strafraum, im Eins-gegen-Eins gegen Neuer behält der Leverkusener einen coolen Kopf und schiebt flach in die kurze Ecke ein.

6. Minute: Erster Leverkusener Angriff: Die Hausherren schalten schnell um und schicken Bellarabi auf rechts - der wird aber von Davies gestellt.

3. Minute: Der FC Bayern versucht direkt vertikal nach vorn zu spielen. Nach einem Pass in den Strafraum steht Müller aber im Abseits. 

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt!

15.27 Uhr: Die Spieler kommen auf den Rasen. Gleich geht's los! 

15.26 Uhr: Goretzka feiert heute übrigens ein kleines Jubiläum. Der Mittelfeldspieler absolviert seinen 50. Bundesliga-Einsatz für die Münchner. 

 

15.17 Uhr: Beim Aufwärmen tragen die Bayern-Stars Shirts mit der Aufschrift "Rot gegen Rassismus" und "Black Lives Matter".

15.13 Uhr: Die Bayern könnten heute zudem Revanche fürs Hinspiel nehmen - deie Leverkusener fügten den Bayern die letzte Heimniederlage zu. Sollten die Hausherren heute gewinnen, wären sie die erste Mannschaft seit Beginn der Meisterserie 2012/13, die den Rekordmeister dreimal in Folge bezwingt.

15.05 Uhr: Zur Ausgangslage: Bayern (Platz 1/67 Punkte) kann sich mit einem Sieg wieder zehn Punkte Vorsprung auf Borussia Dortmund verschaffen. Der BVB kann am Abend gegen Hertha BSC nachziehen. Leverkusen (Platz 5/56 Punkte) hat nach der Pleite der Gladbacher in Frieburg (0:1) die Chance, mit einem Remis auf Platz 4 vorzurücken. 

14.55 Uhr: Auch der FC Bayern setzt an diesem Wochenende ein Zeichen gegen Rassismus und unterstützt die Bewegung "Black Lives Matter". Auf Twitter veröffentlichte der Verein ein Statement von Präsident Hainer. Auch Verteidiger Boateng nahm seine Kollegen in die Pflicht und rief dazu auf, sich aktiv gegen Rassismus und Diskriminierung zu stellen

14.45 Uhr: Für die Gastgeber ist der Havertz-Ausfall eine empfindliche Schwächung. Der 20-Jährige befand sich nach der Corona-Pause in Topform und traf fünfmal in vier Spielen.

14.35 Uhr: Beim Gegner fehlt heute etwas überraschend Top-Talent Havertz, an dem auch die Bayern Interesse haben sollen. Der Mittelfeldspieler fällt mit muskulären Problemen aus. 

14.25 Uhr: Die Aufstellung ist da! Flick setzt auf bewährtes Personal, der wiedergenesene Thiago ist erstmal nur auf der Bank.

 

14.20 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker. Der FC Bayern ist heute bei Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Anpfiff in Leverkusen ist um 15.30 Uhr - wir berichten live!

FC Bayern zu Gast in Leverkusen

Die heiße Phase für den FC Bayern im Ligaendspurt beginnt! Fünf Spieltage vor Saisonende wartet am Samstagnachmittag mit Bayer 04 Leverkusen eine schwere Aufgabe. Während der Rekordmeister im Rheinland mit einem Sieg den nächsten Schritt Richtung Titel machen will, kämpft die Werkself als Tabellenfünfter noch um die Champions-League-Plätze. 

Das Team von Peter Bosz spielt eine starke Halbserie und belegt nach dem FC Bayern und Borussia Dortmund Rang drei in der Rückrundentabelle. Maßgeblichen Anteil am Erfolg der Leverkusener hat Bayerns Wunschspieler Kai Havertz. Seit geraumer Zeit wird das Top-Talent mit einem Wechsel nach München in Verbindung gebracht.

Gibt Thiago sein Comeback?

In der Startelf von Hansi Flick könnte es am Samstag ein paar Änderungen geben. Jérôme Boateng dürfte für den angeschlagenen Lucas Hernández wieder von Beginn an auflaufen. Spielmacher Thiago könnte sein Comeback nach der Corona-Pause geben, er wird auf jeden Fall im Kader stehen. Der Spanier trainiert nach seiner Adduktorenverletzung seit Wochenbeginn wieder mit dem Team. Für ihn müsste wohl Leon Goretzka aus der Startformation weichen.

Lesen Sie hier: Kampf gegen Rassismus - Jérôme Boateng nimmt Kollegen in die Pflicht

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading