Ticker zum Nachlesen Bayern im DFB-Pokal-Achtelfinale - aber das war ganz wenig!

, aktualisiert am 30.10.2018 - 22:41 Uhr
In Bedrängnis: der FC Bayern in Osnabrück. Foto: dpa

Der FC Bayern steht im Achtelfinale des DFB-Pokals: Doch beim 2:1 beim Regionalligisten SV Rödinghausen spielen die Münchner erschreckend schwach in der zweiten Halbzeit. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

 

SV Rödinghausen - FC Bayern 1:2

Tore: 0:1 Wagner (8.), 0:2 Müller (13./Foulelfmeter), 1:2 Meyer (50.)

Aufstellungen:

SV Rödinghausen: Heimann - von Piechowski (71. Kalkan), Flottmann, Velagic, Wolff - F. Kunze, L. Meyer (79. Mickels) - Lunga, Pfanne, Knystock - Engelmann
FC Bayern: Neuer - Rafinha, Süle, Martinez, Alaba - Sanches, Thiago (76. Gnabry), Goretzka (69. Kimmich) - Müller, Ribéry (90. Shabani) - Wagner

Gelbe Karten: Flottmann, Velagic, Schlottke, Wolff / Sanches
Besonderes Vorkommnis: Sanches verschießt Strafstoß (23.)
Schiedsrichter: Timo Gerach (Landau)

90. Minute + 4: Das Spiel ist aus! Die Bayern ziehen ins DFB-Pokal-Achtelfinale ein, aber wie...

90. Minute: Wechsel bei Bayern: Nachwuchsspieler Shabani darf für Ribéry ran. Die Bayern nehmen Zeit von der Uhr.

87. Minute: Die Bayern sind in Bedrängnis! Sie müssen den Ball hinten rausschlagen. Das ist nicht Bayern-like...

85. Minute: Süle läuft bei einem Konter den Ball ab. Der Underdog greift weiter mutig an. Geht hier tatsächlich noch was?

83. Minute: Auch hier und heute bestätigt sich der Eindruck: Die Bayern sind weit, weit von einstiger Souveränität entfernt. Vieles im Offensivspiel wirkt wie zufällig ausgewählte Aktionen, eine klare Spielidee ist kaum zu erkennen.

78. Minute: Gelbe Karte gegen Mickels (Bayern): Der Portugiese greift seinem Gegenspieler mit der Hand ins Gesicht - dafür wird er verwarnt.

76. Minute: Wechsel bei Bayern: Thiago, der gefoult wurde, humpelt angeschlagen in Richtung Kabine. Gnabry ist jetzt im Spiel.

75. Minute: Ribéry mit der Chance! Der Franzose verzieht knapp, der Ball rauscht um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

71. Minute: Wechsel bei Rödinghausen: Routinier Kalkan kommt in der Defensive für van Peichowski in die Partie.

69. Minute: Wechsel bei den Bayern: Kimmich ersetzt Goretzka, ein Youngster kommt also für einen Youngster. Es regnet übrigens weiter in Strömen - echtes Pokalwetter!

68. Minute: Der FC Bayern rennt jetzt an.Doch die Münchner kommen einfach nicht durch. Der Regionalligist versucht indes, sich spielerisch zu befreien - mutig.

64. Minute: Angriff Rödinghausen: Scharfer Ball von links, ein Aufsetzer - doch Neuer ist unten und hält die Kugel fest.

60. Minute: Ribéry und Sanches dribbeln sich mit einem doppelten Doppelpass in den Sechzehner, doch die Rödinghauser können klären.

57. Minute: Riesen-Chance Bayern! Sanches setzt sich an der Grundlinie durch, chippt den Ball auf den zweiten Pfosten. Konfusion, dann probiertes Wagner aus der Drehung aus kürzester Distanz wird aber geblockt. Es wird richtig spannend!

54. Minute: Die Bayern müssen sich nach díeser vermeintlichen Überraschung erstmal sammeln. Man muss festhalten: Sie machen es seit dem Seitenwechsel nicht sonderlich gut.

50. Minute: Tooooor! SV Rödinghausen - FC Bayern 1:2, Torschütze: Meyer. Das gibt es nicht! Der Underdog verkürzt tatsächlich. Ganz feine Ballannahme von Lunga auf rechts. Der Rechtsaußen flankt den Ball scharf an die Fünfergrenze, wo Meyer angerauscht kommt und den Ball mit dem Schienbein reinbugsiert. Ist hier etwa die Sensation drin?

46. Minute: Weiter geht es mit dem DFB-Pokal-Spiel! Keine Wechsel auf beiden Seiten.

45. Minute + 1: Pause in Osnabrück! Die Bayern führen wie erwartet. Gleich geht es weiter!

45. Minute: Rödinghausen befreit sich in Person von Meyer. Doch Neuer ist aus seinem Kasten und hat die Kugel sicher.

41. Minute: Wilde Proteste der Hausherren jetzt. Kunze geht an Alaba und Martinez vorbei über links an den Sechzehner, kommt zu Fall. Doch Referee Gerach lässt weiterspielen. Er meint, der Regionalliga-Kicker wäre ausgerutscht. 

36. MInute: Starke Parade! Alaba flankt von links, in der Mitte kommt Müller aus kürzester Distanz zum Abschluss. Doch Keeper Heimann hat den Arm oben und pariert prächtig.

34. Minute: Schlampiger Flankenball von Goretzka auf den zweiten Pfosten. Sanches beschwert sich in der Mitte. Die Bayern sind weiter am Drücker.

32. Minute: Die Münchner kombinieren sich wieder nach vorn. Können Sie schon vor der Halbzeit für eine Entscheidung sorgen? Oder kommt hier der Klub aus der Regionalliga West noch ran?

28. Minute: Erste Druckphase der Heimmannschaft. Die Rödinghauser trauen sich jetzt mal was. Kunze lässt Sanches anspruchsvoll aussteigen.

26. Minute. Riesen-Chance für Rödinghausen! Nach einem schlampigen Rückpass geht Engelmann dazwischen und auf Neuer zu. Thiago kommt nicht hinterher, doch der Stürmer setzt den Ball am langen Pfosten vorbei.

23. Minute: Sanches verschießt den Foulelfmeter!  Der junge Portugiese zimmert den Ball an die Latte!

22. Minute: Elfmeter für den FC Bayern. Klare Sache! Velagic schubst im Fünfmeterraum deutlich zu erkennen Goretzka um.

19. Minute: Bayern ist quasi omnidominant. Meyer bringt im Fallen Rafinha am Strafraum zu Fall. Der Freistoß bringt jedoch nichts ein.

13. Minute: Tooooor! Rödinghausen - FC Bayern 0:2, Torschütze: Müller (Foulelfmeter). Ganz sicher und sauber verwandelt vom Weltmeister. Müller zimmert den Ball unhaltbar halbhoch rechts rein. Es ist sein erster Pflichtspieltreffer nach 14 Pflichtspielen ohne Tor.

12. Minute: Elfmeter für Bayern. Auch den Starfstoß holt Sanches raus. Der junge Portugiese geht gegen drei Mann in den "Vierkampf". Kunze zieht und zerrt und das im Strafraum - dafür gibt es Strafstoß.

8. Minute: Tooooor! Rödinghausen - FC Bayern 0:1, Torschütze: Wagner. Stark gemacht! Rafinha chippt nach einem Standard den Ball in den Sechzehner zurück, wo Sanches lauert und direkt auf Wagner querspielt, der nur noch einzuschieben braucht. Da hat der Regionalligist gepennt.

7. Minute: Das Bollwerk der Westfalen steht. Doch der FC Bayern kombiniert sich unentwegt heran. Ist das nur eine Frage der Zeit, bis ein Tor fällt?

4. Minute. Gefährliche Flanke von Goretzka von der Grundlinie auf Wagner, der einläuft. Doch der Stürmer wird geblockt. Erste große Chance für die Münchner.

3. Minute: Der Regionalliga-Gegner steht sehr tief um den eigenen Sechzehner rum. Die Bayern kombinieren sich gleich mal ran.

2. Minute: Laut Stadionsprecher stehen noch viele Fans draußen, kommen noch nicht rein, weil das Gedränge an den Einlasstoren noch groß ist. Auf dem Platz läuft das Spiel.

1. Minute: Los geht es mit dem Zweitrundenspiel im DFB-Pokal!

20.40 Uhr: Dauerregen in Osnabrück übrigens. Das ist richtiges Pokalwetter hier und heute Abend im Stadion an der Bremer Brücke.

20.30 Uhr: Rafinha spielt heute für Kimmich rechts. Auch Müller beginnt rechts, jedoch offensiv. Bleibt die Frage, wie sich Wagner als Lewandowski-Ersatz schlägt?

19.40 Uhr: Die Aufstellung der Bayern ist da. Coach Niko Kovac setzt Joshua Kimmich und Robert Lewandowski zunächst auf die Bank. Auf dieser sitzen auch die Nachwuchsspieler Früchtl, Jeong und Shabani.

19.30 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Die Bayern müssen heute Abend im DFB-Pokal ran. Wir sind live für Sie dabei!


SV Rödinghausen gegen FC Bayern: Personalgeschwächt zum Underdog

Klarer könnten die Verhältnisse vor einer Partie nicht sein: Serienmeister FC Bayern trifft auf den krassen Außenseiter SV Rödinghausen. Die Ostwestfalen spielen derzeit in der Regionalliga West und stehen dort auf dem fünften Tabellenplatz.

Klar, ein Sieg für das Münchner Star-Ensemble um Trainer Niko Kovac ist hier Pflicht. Zuletzt haben die Bayern auch wieder zurück in die Spur gefunden, drei Siege in Serie, dazu nur noch zwei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus Dortmund.

Trotzdem kann vor allem im Pokal natürlich alles passieren: Auch, weil die Bayern in der Ersten Runde nicht wirklich überzeugt haben. Gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel gab es Mitte August nur einen mageren 1:0-Sieg. Nach dem Zittersieg unterstrich Kovac, "dass wir keinen Gegner unterschätzen werden. Wir nehmen das sehr ernst. Wir sind zwar haushoher Favorit, müssen aber die richtige Einstellung an den Tag legen, um zu gewinnen". Dies habe "oberste Priorität. Wir wollen im Pokal überwintern".

Der deutsche Rekordmeister reist stark ersatzgeschwächt zum Underdog: Neben James Roríguez, Jérôme Boateng und Arjen Robben wird auch Ersatztorhüter Sven Ulreich nicht zur Verfügung stehen. Daneben steht hinter einem Einsatz von Mats Hummels und Leon Goretzka noch ein Fragezeichen. Daneben ist es wahrscheinlich, dass Kovac wieder etwas rotieren wird. Möglicherweise bekommt Sandro Wagner mal wieder eine Chance im Angriff, Robert Lewandowski könnte dafür geschont werden.

SV Rödinghausen gegen den FC Bayern – am Dienstag ab 20.45 Uhr hier im AZ-Liveticker.

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading