Ticker zum Nachlesen 3:1! Die Bayern schlagen Hoffenheim zum Rückrundenauftakt

, aktualisiert am 18.01.2019 - 22:29 Uhr
Treffsicher gegen 1899 Hoffenheim: Bayern-Star Leon Goretzka. Foto: dpa

Der Auftakt in die Rückrunde ist geglückt! Der FC Bayern gewinnt gegen 1899 Hoffenheim mit 3:1. Der Mann des Spiels war Doppeltorschütze Leon Goretzka. Hier die Partie im Ticker zum Nachlesen.

TSG Hoffenheim - FC Bayern 1:3 (0:2)

Tore: 0:1 Goretzka (33.), 0:2 Goretzka (45.), 1:2 Schulz (58.), 1:3 Lewandowski (86.)

TSG Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt (56. Geiger), B. Hübner - Kaderabek, Demirbay (56. Grillitsch), Bittencourt, N. Schulz - Belfodil, Kramaric - Joelinton (77. Szalai)
FC Bayern: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Martinez (89. Boateng), Goretzka, Thiago (77. James) - Müller, Lewandowski, Coman (72. Gnabry)

Anpfiff: Freitag um 20.30 Uhr in der PreZero Arena (Sinsheim)

Gelbe Karte: Vogt (26.), Grillitsch (56.), Posch (64.), Kimmich (67.), Martinez (83.)

Schlussfazit: Ein verdienter Auswärtssieg der Bayern mit zwei Gesichtern. Auf eine sehr starke erste Halbzeit mit zwei Toren von Leon Goretzka folgte eine eher schwächere zweite Halbzeit. Nico Schulz bringt die Gastgeber zurück ins Spiel, ehe Robert Lewandowski kurz vor Schluss für die Entscheidung sorgte. Damit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker, bis zum nächsten Mal.

93. Minute: Schiedsrichter Tobias Welz pfeift die Partie ab. Die Bayern schlagen Hoffenheim mit 3.1.

92. Minute: Noch mal Hoffenheim! Szalai köpft in Richtung Neuer, setzt den Ball aber knapp drüber.

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute: Auch Boateng bekommt noch ein bischen Spielzeit. Für ihn verlässt Martinez das Feld.

88. Minute: Somit ist die Partie entschieden, der Dampf bei der TSG ist jetzt raus.

86. Minute: TOOOOOOOR! TSG Hoffenheim - FC Bayern 1:3, Torschütze: Lewandowski

Da ist die Entscheidung! James chippt den Ball in den Strafraum, Müller legt volley quer und Lewandowski schiebt zum 3:1 ein.

83. Minute: Gelb für Martinez! Der Spanier wollte den Angriff der Hoffenheimer unterbinden und sieht nachträglich die gelbe Karte.

82. Minute: Die riesen Chance zum Ausgleich! Szalai köpft aus vier Metern, Neuer pariert weltklasse. Der Treffer hätte aber aufgrund einer Abseitsposition nicht gezählt.

80. Minute: Die letzten zehn Minuten brechen an und die Bayern sorgen unnötig nochmal für Spannung. Hätte nach der überzeugenden ersten Halbzeit nicht sein müssen.

78. Minute: Auch Nagelsmann bringt nochmal frischen Wind aufs Feld. Für Joelinton ist jetzt Szalai in der Partie.

77. Minute: Bayern mit dem zweiten Wechsel! James kommt für Thiago.

76. Minute: Gnabry mit seiner ersten Aktion, seine Flanke aus dem Halbfeld geht allerdings ins Nichts.

74. Minute: Derzeit gönnen sich beide Mannschaften eine kleine Auszeit, der Ball zirkuliert durch die Mittelfeldreihen.

72. Minute: Erster Wechsel bei den Bayern. Gnabry ersetzt Coman positionsgetreu.

70, Minute: Nach einer Ecke der Hoffenheimer muss Neuer im zweiten Versuch klären, ganz sicher wirkte der Nationaltorhüter bei dieser Aktion nicht.

67. Minute: Auch Bayern jetzt mit der ersten Verwarnung im Spiel. Kimmich erwischt es.

66. Minute: Lewandowski holt eine Ecke heraus. Diese bringt aber keinen Ertrag.

64. Minute: Posch mit der nächsten gelben Karte für Hoffenheim.

60. Minute: Das Spiel ist jetzt augeglichener. Bayern wirkt nicht mehr so souverän wie in Halbzeit eins.

58. Minute: TOR! TSG Hoffenheim - FC Bayern 1:2, Torschütze: Schulz

Im Anschluss an die Ecke wird diesmal Bayern eiskalt ausgekontert. Schulz trifft sehenswert zum 1:2!

58. Minute: Den folgenden Freistoß von Alaba pariert Baumann stark und klärt zur Ecke.

57. Minute: Das ging schnell! Grillitsch ist nicht mal eine Minute auf dem Feld und kassiert sofort die gelbe Karte. 

56. Minute: Doppelwechsel bei der TSG! Vogt und Demirbay verlassen das Feld und werden durch Grillitsch und Geiger ersetzt.

55. Minute: Insgesamt zeigt sich die TSG nun deutlich zielstrebiger im Spiel nach vorne.

53. Minute: Die beste Chance der Hoffenheimer! Thiago verliert den Ball im Zentrum an Bittencourt, dieser legt auf Joelinton in den Strafraum. Neuer mit einer starken Fußparade, der Nachschuss von Demirbay geht knapp drüber.

49. Minute: Auf der anderen Seite verhindert Kramaric nach einer Ecke das dritte Tor von Goretzka.

48. Minute: Die erste Parade von Neuer im Spiel! Nach einem Distanzschuss von Bittencourt muss der Bayern-Kapitän eingreifen.

46. Minute: Bayern hat bei einem Konter erneut viel Platz. Müller zieht an und legt ab auf Goretzka, der den Ball aber nicht kontrollieren kann.

46. Minute: Die zweiten 45 Minuten laufen, Bayern mit dem Anstoß. Auf beiden Seiten geht es ohne personelle Veränderungen weiter.

Halbzeitfazit: Der Rekordmeister hat sich offenbar einiges vorgenommen für die Rückrunde! In Hoffenheim führen die Münchner durch einen Doppelpack von Goretzka hochverdient mit 2:0. Von den Gastgebern ist bislang wenig zu sehen.

45. Minute: Abpfiiff erste Halbzeit!

45. Minute: TOOOOOOOR! TSG Hoffenheim - FC Bayern 0:2, Torschütze: Goretzka

Eiskalt augekontert! Im Anschluss an die Ecke schalten die Bayern blitzschnell um - Goretzka trifft erneut.

44. Minute: Zum Ende der ersten Halbzeit, nochmal die Gastgeber! Belfodil hat auf der linken Seite viel Platz und legt scharf in die Mitte, Hummels klärt zur Ecke.

42. Minute: Martinez steht wieder und kann wohl weiterspielen.

39. Minute: Kurze Spielunterbrechung! Joelinton trifft Martinez nach einem Schussversuch, der Spanier bleibt liegen und muss behandelt werden.

35. Minute: Bislang ein starker Auftritt der Bayern, vorne sorgen sie immer wieder für Gefahr - hinten ist Neuer nahezu beschäftigungslos.

33. Minute: Tooooooor! TSG Hoffenheim - FC Bayern 0:1, Torschütze: Goretzka

Und diese Führung ist absolut verdient. Baumann pariert zunächst einen Kopfball von Lewandowski erstklassig, gegen den Nachschuss von Goretzka ist der Schlussmann aber machtlos, Vogt fälscht unhaltbar ab. 

31. Minute: Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Münchner in Führung gehen.

29. Minute: Nächster Abschluss durch Goretzka, Baumann pariert.

28. Minute: Das muss die Führung der Bayern sein!!! Nach einem Kimmich-Freistoß leitet Martinez mit der Hacke weiter auf Hummels, der aus einem Meter zum Abschluss kommt - Lewandowski blockt den Ball aber.

26. Minute: Erste gelbe Karte des Spiels. Vogt zerrt Lewandowski zu Boden und wird dafür bestraft.

24. Minute: Im Anschluss hat Bayern Platz zum Kontern. Coman mit viel Zeit auf dem Flügel, sein Flachpass auf Lewandowski sorgt aber für keine Gefahr. 

22. Minute: Jetzt ist die TSG mal länger in der Hälfte der Münchner am Ball und kombiniert sich in den Strafraum. Neuer muss aber nicht eingreifen.

21. Minute: Nach einer erneuten Alaba-Hereingabe legt Kimmich direkt quer, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.

18. Minute: Ein typischer Müller! Nach einer Flanke von Alaba kommt der Nationalspieler im Liegen irgendwie an den Ball, sein Schuss geht nur Zentimeter am Tor von Baumann vorbei.

15. Minute: Die TSG verpasst es bisher ihre Konter-Möglichkeiten auszuspielen. Der Ball wird viel zu hektisch wieder verloren.

13. Minute: Bayern ist am Drücker! Goretzka kommt nach einer Coman-Ablage zum Abschluss -  sein Versuch wird allerdings geblockt.

10. Minute: Die beste Chance des Spiels bisher! Lewandowski zieht nach einer Alaba Flanke direkt aus der Luft ab, der stramme Schuss geht nur knapp am Tor vorbei.

9. Minute: Aber auch die Bayern gehen früh drauf und setzen die Abwehr der Hoffenheimer früh unter Druck.

7. Minute: Thiago verliert die Kugel in der Mitte des Feldes, Hoffenheim schaltet schnell um, doch Joelintons Steilpass kommt nicht beim Mitspieler an.

5. Minute: Bayern hat in den ersten Minuten weitesgehend den Ball, Hoffenheim versucht früh zu attackieren. Die offensive Aufstellung von Nagelsmann ließ aber auch nichts anderes vermuten.

3. Minute: Nach einem Freistoß für Hoffenheim bekommt auch Neuer zum ersten Mal was zu tun. Den Kopfball von Kramaric pariert der Bayern-Kapitän aber mühelos.

2. Minute: Der erste Torabschluss der Partie gehört Robert Lewandowski. Sein Versuch aus der zweiten Reihe landet aber eher auf dem Stadiondach.

1. Minute: Die Rückrunde ist eröffnet. Der Ball rollt in Sinsheim.

20.27 Uhr: Niklas Süle gilt bei den Bayern derzeit als Innenverteidger Nummer eins. "Niklas Süle hat eine Wahnsinnsentwicklung genommen. Er ist sehr konstant, sehr sehr stabil, sehr schnell, eine Maschine. Und zwischen den anderen beiden entscheidet es sich, auch wenn sie Weltmeister waren. Aber das sind sie eben nicht mehr", sagt Matthias Sammer bei Eurosport.

20.19 Uhr: Es gibt einen Jubilar auf seiten des FCB: Für Kimmich ist das Spiel gegen Hoffenheim sein 150. Pflichtspiel für den FC Bayern. Er glänzt dabei vor allem auch als Vorlagengeber ... als Defensiv-Spieler!

19.58 Uhr: Nochmal zur Konstellation an der Tabellenspitze: Die Bayern liegen, Stand heute Abend, sechs Punkte hinter dem BVB. Gewinnen die Münchner, verkürzen sie auf drei Punkte. Und: Dortmund muss morgen Abend im Bundesliga-Spitzenspiel immerhin beim Vierten RB Leipzig ran. Oder gibt es heute eine böse Überraschung in Sinsheim?

19.35 Uhr: Die Aufstellung des Rekordmeisters ist da. Und: Coach Kovac überrascht in der Innenverteidigung, lässt Hummels anstelle von Boateng ran. Gnabry muss zunächst auf der Bank Platz nehmen und sitzt auf dieser neben Youngster Davies, der erstmals dabei ist.

19.30 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Endlich wieder Bundesliga! Der FC Bayern muss in Sinsheim ran - und wir sind live für Sie dabei!


TSG Hoffenheim gegen FC Bayern: Mission Aufholjagd startet

Es geht wieder los, am Freitagabend starten die Bayern in die Bundesliga-Rückrunde. Das Ziel ist von Beginn an klar: Die sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund aufholen und sich in der Tabelle wieder vor den Liga-Rivalen schieben.

Zum Auftakt der Rückrunde wartet die TSG 1899 Hoffenheim, derzeit auf dem siebten Tabellenplatz, auf die Mannschaft von Trainer Niko Kovac. Gespielt wird in Sinsheim, kurz vor dem Rückrundenbeginn haben die Verantwortlichen die Namensrechte des Stadions verkauft. Ab sofort spielen die Hoffenheimer in der "PreZero Arena". Das Unternehmen aus Neckarsulm löst den bisherigen Namenssponsor "Wirsol" ab.

Bayern-Trio fehlt gegen Hoffenheim

Doch zurück zum Sportlichen: Verzichten muss Kovac gegen Hoffenheim auf Franck Ribéry, Arjen Robben und Corentin Tolisso. Ansonsten stehen dem Kroaten sämtliche Spieler zur Verfügung. Vor allem in der Innenverteidigung hat Kovac die Qual der Wahl – Niklas Süle, Jérôme Boateng oder Mats Hummels, welches Duo darf spielen? "Es wird immer klarer. Wir sind nahe an einer Entscheidung. Eigentlich müssten alle drei spielen, wir spielen aber nicht mit einer Dreierkette", so Kovac bei der Pressekonferenz vor dem Spiel. Noch ist alles offen, im Abwehrzentrum bleibt es also auf jeden Fall spannend.

Das Hinspiel in München am 24. August endete mit 3:1 für den FC Bayern. Thomas Müller, Robert Lewandowski und Robben erzielten damals die Tore für den deutschen Rekordmeister.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading