Nach Adduktorenverletzung FC Bayern: Thiago wieder im Mannschaftstraining

Thiago hat vor der Partie gegen Frankfurt mit muskulären Problemen zu kämpfen. Foto: imago images / Sven Simon

Nach zwei freien Tagen hat der FC Bayern am Dienstag wieder das Training aufgenommen. Thiago absolvierte eine Einheit mit dem Team - Lucas Hernández braucht dagegen noch Geduld.

 

München - Der zuletzt verletzte Spielmacher Thiago hat nach am Dienstag wieder mit der Mannschaft trainiert. Der Spanier hatte die vergangenen drei Spiele aufgrund von Adduktorenproblemen verpasst.

Nicht ganz so gut sieht es derweil bei Lucas Hernández aus. Der Franzose, der sich beim 5:0-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag ebenfalls eine Adduktorenverletzung zugezogen hatte, absolvierte lediglich eine Laufeinheit. Wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, ist noch offen. Die Langzeitverletzten Philippe Coutinho und Niklas Süle trainierten am Dienstag individuell.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading