Jugend forscht an der Säbener Straße FC Bayern: Flick lässt vier Talente bei den Profis mittrainieren

Hansi Flick lässt einige Bayern-Talente ab sofort bei den Profis mittrainieren. Foto: imago/Philippe Ruiz

Vier Talente des FC Bayern trainieren mindestens bis zum Winter bei den Profis mit. Das gab Trainer Hansi Flick am Freitag bekannt. Auf welche Nachwuchskräfte der neue Bayern-Coach setzt.

 

München - Als Interimstrainer angedacht, hat Hansi Flick auf der Jahreshauptversammlung eine Jobgarantie von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge für die gesamte Hinrunde bekommen. Zwei Spiele leitete der 54-Jährige bislang als Cheftrainer – dabei fuhr er direkt zwei Siege, jeweils ohne Gegentor, ein.

Mit dem Wechsel auf der Trainerbank sind allerdings auch einige Veränderungen in der Startelf der Münchner einhergegangen: So setzt Flick beispielsweise wieder auf Javi Martínez und Thomas Müller, die unter seinem Vorgänger Niko Kovac nicht wirklich zum Zug kamen. Thiago und Philippe Coutinho finden sich dafür aktuell vermehrt auf der Bank wieder.

Diese Talente trainieren jetzt bei den Profis mit

Nun bringt Flick die nächste Neuerung – wenngleich nicht direkt auf dem Platz. Denn vier junge Talente werden mindestens bis zur Winterpause bei den Profis mittrainieren. Flick setzt auf dabei auf Oliver Batista Meier, Joshua Zirkzee, Leon Dajaku und Sarpreet Singh. Das Quartett spielt derzeit für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters in der 3. Liga, Batista Meier kommt zudem auch in der U19-Mannschaft zum Einsatz.

Flicks Absicht mit seiner Maßnahme: Junge, vielversprechende Talente nach und nach an den Profikader heranführen. "Wenn sich diese Talente weiterentwickeln wollen und sollen, dann müssen sie mit Weltklassespielern trainieren", sagte der Bayern-Trainer auf der Spieltagskonferenz vor der Partie gegen Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker). "Wir sind davon überzeugt, dass sich diese Jungs optimal weiterentwickeln, wenn sie mit den Besten trainieren. Und bei unseren Profis haben sie die besten Voraussetzungen dafür."

Und wer weiß: Vielleicht wird Flick ja einen oder mehrere der Nachwuchsspieler bald in den Profi-Kader berufen.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading