Die Noten zum 3:1-Sieg in Stuttgart Einzelkritik: Einmal die Eins für Bayern - und ein Sechser

Der FC Bayern feiert einen 3:1-Erfolg in Stuttgart. Hier gibt's die Einzelkritik der Bayern-Spieler. Foto: dpa

Der FC Bayern hat durch den 3:1-Erfolg gegen den VfB Stuttgart einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Die Noten zum 98. Süd-Gipfel.

 

München/Stuttgart - Bayern München kam im Südduell beim VfB Stuttgart zu einem weiteren Erfolg. Ein Eigentor von Georg Niedermeier (31.) sorgte für das 1:0 der Bayern. David Alaba (52.) machte alles klar. Daniel Didavi (63.) gelang lediglich noch das Anschlusstor. Douglas Costa (89.) sorgte für das 3:1.

Trainer Pep Guardiola ließ vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch bei Benfica Lissabon rotieren. Kapitän Philipp Lahm saß zunächst ebenso auf der Bank wie Weltmeister Thomas Müller, Douglas Costa oder Thiago.

Lesen Sie hier, wie die AZ-Sportredaktion die Spieler gesehen hat.

 

14 Kommentare