Til Schweiger: Neuer Einblick in Doku über Bastian Schweinsteiger

Til Schweiger und Bastian Schweinsteiger arbeiten an einer Doku über das Leben des Fußballstars. Nun kam es zu einem Treffen auf Mallorca.
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Til Schweiger und Bastian Schweinsteiger im Jahr 2013
imago images / Sven Simon Til Schweiger und Bastian Schweinsteiger im Jahr 2013

Filmemacher Til Schweiger (56, "Honig im Kopf") realisiert eine Dokumentation über das Leben von Fußballstar Bastian Schweinsteiger (35). Noch in diesem Jahr soll der Film beim Streamingdienst Amazon Prime Video veröffentlicht werden. In der Doku wird der Weltmeister von 2014 auch Einblicke in sein Privatleben gewähren. Auf Mallorca haben sich die beiden nun getroffen - und sie waren nicht alleine.

"Kroos" (2019): Die Doku über Star-Kicker Toni Kroos gibt's ebenfalls bei Amazon Prime - hier ansehen

"Es wird von Minute zu Minute besser...!"

Auf einem Selfie, das Schweiger auf seinem Instagram-Account postete, sind neben ihm und Schweinsteiger auch dessen Frau Ana Ivanovic (32) und Angelique Kerber (32) zu sehen. Ivanovic war bis Ende 2016 Tennisprofi und gewann unter anderem die French Open (2008). Kerber spielt noch aktiv Tennis. Zu ihren größten Erfolgen zählen die Siege bei den Australian Open (2016), US Open (2016) und in Wimbledon (2018). Tennis dürfte neben Fußball also auch einen gewissen Platz in der Doku bekommen.

Schweiger schreibt zu dem Vierer-Selfie: "Es wird von Minute zu Minute besser...!" Ein weiteres Foto aus Mallorca zeigt Schweinsteiger mit einem Esel namens "Henry".

Amazon erklärte über das Projekt: "Der von Til Schweiger produzierte Dokumentarfilm umspannt Schweinsteigers Werdegang von den Anfängen seiner siebzehnjährigen Karriere beim FC Bayern München zu seiner Führungsrolle in der deutschen Nationalmannschaft bis zum heutigen Tag. Es kommen Experten wie Gerhard Delling und Legenden des deutschen Fußballs wie Uli Hoeneß, Oliver Kahn und Karl-Heinz Rummenigge zu Wort."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren