Vertragsverlängerung beim TSV 1860? Daniel Wein ist optimistisch

Der Vertrag von Daniel Wein läuft im kommenden Sommer aus – einer Verlängerung steht er positiv gegenüber. "Ich denke, dass ich mir eine Vertragsverlängerung verdient hätte."
| ms
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Daniel Wein ist unter Löwen-Trainer Michael Köllner gesetzt, in dieser Saison verpasste er bislang noch kein Spiel.
Daniel Wein ist unter Löwen-Trainer Michael Köllner gesetzt, in dieser Saison verpasste er bislang noch kein Spiel. © sampics/Augenklick

München - Daniel Wein gehört in dieser Saison zu den Dauerbrennern der Löwen – der 26-Jährige verpasste bislang kein einziges Pflichtspiel.

Wein hat sich im defensiven Mittelfeld der Sechzger festgebissen, doch Trainer Michael Köllner ließ ihn in dieser Spielzeit auch schon öfter als Rechtsverteidiger auflaufen. Eine Position, die Wein selbst laut eigener Aussage allerdings nicht ganz so liegt. "Rechtsverteidiger ist nicht so mein Ding", sagt er im Interview mit der "tz" (Donnerstagsausgabe). "Klar, wenn einer ausfällt und mich der Trainer da hinstellt, dann gebe ich wie immer alles. Aber zentral fühle ich mich deutlich wohler."

Wein schloss die Rieder-Lücke

Seit nunmehr dreieinhalb Jahren spielt Wein bei den Löwen, in dieser Zeit hat er sich zum absoluten Leistungsträger entwickelt. Das weiß auch Wein: "Ich mach halt, was der Trainer von mir verlangt. Egal, wo er mich einsetzt", sagt er über seinen Coach. "Ich glaube, man weiß, was man bekommt, wenn man mich aufstellt."

Viele Löwen-Fans fürchteten nach dem Abgang von Tim Rieder, dass die Lücke im defensiven Mittelfeld nicht adäquat geschlossen werden könne. Doch Wein bot sich an – und lieferte ab. "Tim war natürlich ein herber Verlust, aber ich nehme die Rolle gerne an und streite mich jetzt mit Erde (Dennis Erdmann, d. Red.) um den Platz." Gegen den konstant gut aufspielenden Wein hat der deutlich defensivere Erdmann allerdings häufiger das Nachsehen auf der Sechs.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Weins Vertrag läuft 2021 aus

Und wie geht es mit dem Löwen-Dauerbrenner weiter? Weins Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Zumindest der Spieler selbst steht einer potentiellen Vertragsverlängerung sehr offen gegenüber: "Die Gespräche laufen jetzt an. Ich bin positiv gestimmt, bringe meine Leistung und denke, dass ich mir eine Vertragsverlängerung verdient hätte."

Lade TED
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren