TSV 1860 siegt 4:1 beim TSV 1880 Wasserburg - Gorenzel nicht zufrieden mit der zweiten Halbzeit trotz drittem Sieg im dritten Testspiel

Vor 2860 Zuschauer feiern die Löwen einen wenig überzeugenden 4:1-Sieg in Wasserburg. Hier gibt’s die Bilder vom dritten Testspiel.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Mölders trifft gegen Wasserburg gleich doppelt.
Christina Pahnke/sampics 31 Mölders trifft gegen Wasserburg gleich doppelt.
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg
Die Bilder aus Wasserburg
Christina Pahnke/sampics 31 Die Bilder aus Wasserburg

Wasserburg - Die Mannschaft von Daniel Bierofka hat noch viel Arbeit vor sich. Das zeigte sich vier Wochen vor Saisonstart auch am Mittwochabend im Badria-Stadion in Wasserburg. Zwar konnten die Münchner einen klaren 4:1-Sieg feiern (hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen), doch gegen den Landesliga tat sich die Mannschaft, die von Interimstrainer Günther Gorenzel gecoacht wurde, speziell in der zweiten Hälfte erstaunlich schwer. “Teils waren das, man muss es wirklich so sagen, vogelwilde Abläufe", erklärte Gorenzel nach Schlusspfiff. (Weitere Stimmen gibt's hier)

Die Bilder zum Test finden Sie in der Bildergalerie zum Artikel.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren