TSV 1860 München gegen Burghausen im Livestream: nur wenige Tickets im freien Verkauf

Etwa 1.000 bis 2.000 Tickets gehen in den freien Verkauf. Allerdings werden  wohl nur Mitglieder eine Chance auf die heiß begehrten Tickets haben. Löwen-Trainer Daniel Bierofka macht sich unterdessen für einen zügigen Ausbau des Grünwalder Stadions stark.
| P. Mayer, F. Müller
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lange Schlangen vor der Löwen-Geschäftsstelle: So sah's beim Verkauf der Saisonkarten aus – und auch die Einzeltickets für das Burghausen-Spiel am Mittwoch dürften ähnlich begehrt sein.
Patrick Mayer Lange Schlangen vor der Löwen-Geschäftsstelle: So sah's beim Verkauf der Saisonkarten aus – und auch die Einzeltickets für das Burghausen-Spiel am Mittwoch dürften ähnlich begehrt sein.

Etwa 1.000 bis 2.000 Tickets gehen in den freien Verkauf. Allerdings werden  wohl nur Mitglieder eine Chance auf die heiß begehrten Tickets haben. Dafür lässt sich das Spiel im Internet verfolgen. Löwen-Trainer Daniel Bierofka macht sich unterdessen für einen zügigen Ausbau des Grünwalder Stadions stark.

München - Mittwoch, 9 Uhr, Grünwalder Straße: Dieser Termin ist für viele Sechzig-Fans die letzte Hoffnung auf eines der begehrten Tickets für das erste Heimspiel gegen Wacker Burghausen. Bereits am Wochenende stoppten die Löwen den Verkauf der Dauerkarten wegen "überwältigender Nachfrage".

Wie die AZ erfuhr, sind nur noch wenige Karten für das Spiel am Freitag (19 Uhr) übrig - und die gehen erstmal nur an die Vereinsmitglieder, teilte der TSV am Dienstagabend mit.

"Jedes Löwen-Mitglied kann gegen Vorlage seines Ausweises zwei Tickets erwerben, entweder im Online-Ticketshop oder im Kartenvorverkauf an der Grünwalder Straße", heißt es auf der vereinseigenen Homepage. Die Löwen empfehlen den Fans die Karten online zu kaufen.

Der TSV geht davon aus, dass das Kartenkontingent im Anschluss an diese Verkaufsphase vollständig vergriffen sein wird. Nicht-Mitglieder schauen also in die Röhre.

Gibt es noch Saison-Tickets?

Auch für alle weiteren Saison-Spiele sind nur noch wenige Karten übrig. Deshalb ist unklar, ob überhaupt noch Saison-Tickets in den freien Verkauf gehen, und wenn, dann nur in überschaubarem Umfang.

Nach AZ-Informationen wurden binnen kürzester Zeit ebenso viele Dauerkarten abgesetzt wie in der Vorsaison zu Zweitligazeiten – um die 6.500. Darin sind aber noch nicht die festen Kontingente für Sponsoren, Mitarbeiter und die Familien der Spieler enthalten.

Aufstockung "schwierig"

Schließlich müssen die Löwen zehn Prozent an die Gäste abtreten – knapp 1.250 Karten. So dürften für den Tagesverkauf nur rund 1.000 bis 2.000 Karten übrigbleiben. "Es tut mir für die leid, die nicht zum Zuge kommen werden. Ich hoffe, dass die Stadt uns entgegenkommt. Auf 15.500 Zuschauer kann man ja glaube ich nochmal hochschrauben", meinte Löwen-Coach Daniel Bierofka.

Er wisse, dass kommuniziert worden sei, sagte der 38-Jährige, dass dies wohl erst zur kommenden Saison möglich sei. Bierofka: "Vielleicht kann man da auch früher was machen. Ich weiß ja nicht, wie schwierig das ist."

Die zuständige Sport-Bürgermeisterin Christine Strobl (SPD) klingt auf AZ-Nachfrage aber nicht besonders optimistisch. "Ich glaube, es wird schwierig, das während des laufenden Betriebs zu machen", sagte sie am Montag.

SPD-Stadträtin Verena Dietl, die auch 1860-Verwaltungsrätin ist, sagte zwar, sie hoffe auf die erweiterte Kapazität "so schnell wie möglich" – realistisch sei das aber wohl erst ab der nächsten Saison. Dietl: "Es wird leider nicht gehen, jetzt einfach mehr Leute in die Westkurve zu lassen."

Sport1 übertragt im Livestream

Für alle Löwen-Fans, die keine Karte ergattern konnten, gibt es dennoch einen kleinen Trost. Sport1.de übertragt die Partie am Freitag jetzt sicher im kostenlosen Livestream. Auch auf Facebook Live und Youtube soll die Heimpremiere der Löwen zu sehen sein. Darüber hinaus plant der Sender auch weitere Löwen-Spiele im Livestream zu zeigen.

Lesen Sie hier:

Im Eilverfahren: Löwen bauen eine VIP-Alm

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren