TSV 1860: Löwen-Bubi Maxim Gresler (16) bekommt Profi-Vertrag

Die nächste Personalentscheidung beim TSV 1860 – mit reichlich Weitblick in die Zukunft: U17-Spieler Maxim Gresler hat einen Profi-Vertrag unterschrieben.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Maxim Gresler
TSV 1860 Maxim Gresler

München - Löwen-Youngster Maxim Gresler (16) hat einen Profi-Vertrag beim TSV 1860 unterschrieben – das teilten die Sechzger am Montagvormittag mit.

Gresler, aktuell noch in der U17 tätig, durfte bereits mit ins Trainingslager nach La Manga fahren – Trainer Michael Köllner scheint also einiges vom Jungspieler zu halten. In der aktuellen U17-Saison in der Bayernliga konnte der Linksverteidiger, der auch in der Innenverteidigung spielen kann, in zwölf Spielen vier Tore erzielen und drei weitere Treffer vorbereiten.

Gorenzel: Gresler hatte Angebote von mehreren Top-Adressen

Gresler freut sich über seinen neuen Vertrag: "Ich bin stolz weiter das Trikot der Löwen tragen zu dürfen und werde alles daran setzen, das in mich gesetzte Vertrauen mit Leistungen und einer stetigen Weiterentwicklung zurück zu geben", wird der 16-Jährige in der offiziellen Mitteilung zitiert.

Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel ist ebenfalls glücklich über die Entscheidung: "Wir freuen uns, dass sich Maxim für einen Weiterverbleib bei den Löwen entschieden hat und seinen Weg in den Profifußball beim TSV 1860 München bestreiten will. Maxim war bereits im Wintertrainingslager 2020 mit der Lizenzmannschaft in La Manga und hat dabei alle von seinem Potenzial überzeugt. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Maxim einen klaren Karriereplan aufzeigen konnten, da ihm Angebote von mehreren Top-Adressen im deutschen Fußball vorlagen."

Bei den Profis bekommt Gresler die Trikotnummer 32.

Lesen Sie auch: Aufholjagd gegen Chemnitz - Ekstase im Grünwalder Stadion

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren