Offiziell: Ex-Löwe Tim Rieder wechselt zu Kaiserslautern

Dass Tim Rieder den TSV 1860 verlässt, war schon seit einigen Tagen klar. Nun steht auch fest, wo er kommende Saison spielen wird.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ex-Löwe Tim Rieder wechselt zu Lautern.
imago/Sven Simon Ex-Löwe Tim Rieder wechselt zu Lautern.

München - Den Löwen ist es nicht gelungen, einen ihrer besten Spieler zu halten. Tim Rieder wechselt zum 1. FC Kaiserslautern – das gaben sowohl die "Roten Teufel" als auch Rieders abgebender Verein, der FC Augsburg, am Freitag bekannt.

Rieder wollte beim TSV 1860 bleiben

Der 26-Jährige wurde in der vergangenen Saison von den Augsburgern zum TSV 1860 ausgeliehen, bei den Sechzgern entwickelte sich der Defensivspieler schnell zur Stammkraft. Rieder gehörte zu den besten Löwen, Trainer Michael Köllner hoffte deshalb auch lange auf einen Rieder-Verbleib. Doch - mal wieder - fehlte das Geld für eine feste Verpflichtung.

Dass es den Sechzgern nicht gelungen ist, Rieder fest zu sich zu holen ist besonders bitter, da der Spieler immer wieder betont hatte, gerne in Giesing bleiben zu wollen. Entsprechend emotional fiel auch die Abschieds-Botschaft an die Fans aus, die Rieder vor wenigen Tagen veröffentlichte.

Weil es aber zu keiner Einigung kam, entschied sich Rieder nun für den Wechsel zu Drittliga-Konkurrent Kaiserslautern. Am Betzenberg hat der 26-Jährige einen Dreijahresvertrag unterschrieben. "Ich freue mich sehr, dass mein Wechsel nach Kaiserslautern geklappt hat. Der FCK ist ein sehr großer Traditionsverein in Deutschland und ich bin stolz, hier sein zu dürfen. Ich möchte Teil der Geschichte dieses großartigen Vereins werden und meinen Beitrag dazu leisten, dass wir hier erfolgreich Fußball spielen", wird Rieder auf der Vereins-Webseite der "Roten Teufel" zitiert.

Das ist der Kader des TSV 1860 für die Saison 2020/21

Lesen Sie auch: Köllner und Gorenzel - Gefangen in der Löwen-Blockade

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren