Nach Corona: 1860-Investor Hasan Ismaik will Michael Köllner persönlich kennenlernen

Hasan Ismaik gratuliert Michael Köllner zum Geburtstag und schwärmt: "Sie sind ein absoluter Mehrwert für den Verein." Nach Corona will der Investor den Coach des TSV 1860 auch persönlich treffen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
17  Kommentare Empfehlungen
Löwen-Investor Hasan Ismaik möchte Michael Köllner bald kennenlernen.
Löwen-Investor Hasan Ismaik möchte Michael Köllner bald kennenlernen. © ho

München - Michael Köllner erfreut sich beim TSV 1860 großer Beliebtheit - zum Geburtstag am Dienstag meldet sich auch Investor Hasan Ismaik zu Wort.

"Ich wünsche Ihnen zum 51. Geburtstag das Allerbeste, Zufriedenheit, Glück und Gesundheit", teilt der Mehrheitsgesellschafter über seine Social-Media-Kanäle mit und gerät ins Schwärmen: "Sie haben für den TSV 1860 einen absoluten Mehrwert und bereiten uns allen sehr viel Freude - auf und neben dem Platz." Dass die Sechzger "wieder beißen und in der Dritten Liga auf Platz 3 stehen, ist auch Ihr Verdienst", schreibt Ismaik weiter.

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Ismaik: Treffen mit Köllner "wäre für mich eine große Freude"

Tatsächlich ist die Ehe zwischen Köllner und den Löwen bislang eine absolute Erfolgsgeschichte: Von den 40 Spielen seit seiner Amtsübernahme konnte Sechzig 17 für sich entscheiden, 14 endeten unentschieden. Unter dem Strich steht ein Punkteschnitt von 1,65 - eine starke Bilanz!

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zu einem persönlichen Treffen zwischen Investor und Trainer ist es bislang noch nicht gekommen, auch aufgrund von Corona. Dies will Ismaik aber so bald wie möglich nachholen. "Es wäre für mich eine große Freude, wenn wir uns nach dem Ende der Pandemie auch persönlich kennenlernen würden", teilt Ismaik mit.

Lade TED
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 17  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
17 Kommentare
Artikel kommentieren