Mehrere Wochen Pause: 1860-Talent Lang verletzt sich am Sprunggelenk

Der TSV 1860 hat einen längerfristigen Ausfall zu beklagen: Niklas Lang fällt mit einer Verletzung am Sprunggelenk mehrere Wochen aus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Fällt mehrere Wochen aus: Niklas Lang.
Fällt mehrere Wochen aus: Niklas Lang. © imago images / Sven Simon

München - Schlechte Nachrichten für den TSV 1860. Abwehrtalent Niklas Lang steht den Löwen für längere Zeit nicht zur Verfügung.

"Niki Lang hat sich im Zweikampf am Sprunggelenk verletzt, er wird mehrere Wochen ausfallen", erklärte Michael Köllner auf der Pressekonferenz am Freitag. "Schade für den Jungen, er wäre Gewehr bei Fuß gestanden."

Lesen Sie auch

Auch Tim Linsbichler steht nicht im 1860-Kader gegen Lübeck

Im Heimspiel am Samstag gegen den VfB Lübeck (14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) wird zudem Tim Linsbichler fehlen, der "ein bisschen auf die Belastung" reagiere.

Löwen-Stürmer Stefan Lex hatte nach der Partie in Zwickau Beschwerden, "er konnte aber vollumfänglich trainieren", sagt Köllner, und scheint gegen den Drittliga-Aufsteiger einsatzbereit zu sein. "Ansonsten können wir aus dem Vollen schöpfen."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren