Laktattest, Trainingslager, Saisonstart: Der Sommer-Fahrplan des TSV 1860

Die Saison 2020/21 ist für den TSV 1860 beendet - die Planungen für die kommende Spielzeit stehen aber bereits. Los geht's am 19. Juni mit einem ersten Laktattest, nach fünfwöchiger Vorbereitung steht dann der erste Spieltag an.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Wie in den vergangenen Jahren wird der TSV 1860 auch diesen Sommer wieder sein Trainingslager im malerischen Windischgarsten (Oberösterreich) absolvieren.
Wie in den vergangenen Jahren wird der TSV 1860 auch diesen Sommer wieder sein Trainingslager im malerischen Windischgarsten (Oberösterreich) absolvieren. © sampics/Augenklick

München - Der TSV 1860 befindet sich seit Pfingstsonntag im wohlverdienten Sommer-Urlaub. Nach einer emotional wie physisch enorm intensiven Saison steht für die Jungs von Michael Köllner derzeit erst einmal Durchschnaufen an.

TSV 1860 München: Urlaub bis 19. Juni

Bis zum 19. Juni bleibt den Spielern nun Zeit, die Akkus wieder aufzuladen. Dann steht für die Mannschaft mit dem Laktattest der Auftakt für die Saison 2021/22 an. Einen Tag später ist die erste offizielle Trainingseinheit angesetzt.

Gute Nachricht für die Anhänger: Laut Mitteilung des Klubs können abhängig von der Corona-Lage und den dann geltenden Hygiene-Vorschriften womöglich wieder Fans zum Trainingsgelände an der Grünwalder Straße 114 kommen.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

TSV 1860 reist erneut ins Trainingslager nach Windischgarsten

Die Vorbereitung werden die Löwen überwiegend in München absolvieren, wie in den vergangenen Jahren fährt der Tross lediglich für ein fünftägiges Trainingslager nach Windischgarsten in Oberösterreich. Dieses findet erneut im Hotel Dilly statt und ist vom 1. bis zum 6. Juli terminiert. Spezielle Angebote für Löwen-Fans wird es in diesem Jahr aber nicht geben.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Insgesamt bleiben Michael Köllner und seinem Trainerteam fünf Wochen Zeit, um die Mannschaft für das erste Punktspiel in Form zu bringen. Dieses wird am Wochenende zwischen dem 23. und 26. Juli ausgetragen. Gegen wen es für den Tabellenvierten der abgelaufenen Saison zum Auftakt geht, hat der DFB noch nicht bekanntgegeben.

Wie üblich werden die Sechzger auch in diesem Sommer wieder einige Vorbereitungsspiele absolvieren.

Der Sommer-Fahrplan des TSV 1860 im Überblick:

  • Samstag, 19.06.2021: Leistungsdiagnostik
  • Sonntag, 20.06.2021: Trainingsauftakt Grünwalder Straße 114
  • Mittwoch, 30.06.2021: Testspiel gegen Heimstetten (18 Uhr in Heimstetten)
  • Donnerstag, 01.07.2021: Abfahrt ins Trainingslager nach Windischgarsten
  • Freitag, 02.07.2021: Testspiel gegen SV Ried (17 Uhr)
  • Dienstag, 06.07.2021: Testspiel gegen Klagenfurt (15.30 Uhr)
  • Dienstag, 06.07.2021: Rückkehr aus dem Trainingslager Windischgarsten
  • Sonntag, 11.07.2021: Testspiel gegen Wacker Burghausen (16 Uhr auf dem 1860-Trainingsgelände)
  • Freitag - Montag, 23.-26.07.2021: 1. Spieltag der 3. Liga Saison 2020/2021 (Gegner noch offen)
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren