Im S-Bahn-Derby gegen Unterhaching: TSV 1860 hängt Zaunfahnen der Fans auf

Mit einer besonderen Aktion will der TSV 1860 am Freitag im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching für eine besondere Atmosphäre im leider leeren Grünwalder Stadion sorgen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Einzigartige Atmosphäre im Grünwalder Stadion. (Archivbild)
Einzigartige Atmosphäre im Grünwalder Stadion. (Archivbild) © Tobias Hase/dpa

München - Dass auch beim S-Bahn-Derby gegen die SpVgg Unterhaching am Freitagabend (19 Uhr live bei Magenta Sport und im AZ-Liveticker) keine Zuschauer im Grünwalder Stadion dabei sein dürfen, schmerzt Spieler, Verantwortliche und Fans des TSV 1860 gleichermaßen.

Zaunfahnen sollen Löwen "optisch Rückendeckung" geben

Immerhin: Alles deutet darauf hin, dass es die Löwen mit ihrer Aktion "12. Mann-Ticket" schaffen, das Stadion zumindest virtuell voll zu bekommen - was ein Novum wäre.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Und damit nicht genug: Alle Anhänger und Fanclubs sind aufgerufen, mit dem entsprechenden Equipment für Derby-Atmosphäre auf den Rängen zu sorgen. Genauer gesagt sollen sie ihre Zaunfahnen aufhängen lassen, "um der Mannschaft auch optisch Rückendeckung in diesem wichtigen Spiel zu geben", wie es die Löwen formulieren. Möglichst viele Zaunfahnen sollen demnach in der Westkurve das Stadionbild bereichern.

Maßgeblich beteiligt: "Gfui für 60 Minga" und "Löwen-Fanclub Teisbach" 

Die beiden Fanclubs "Gfui für 60 Minga" und "Löwen-Fanclub Teisbach" haben die Aktion nach Angaben des Vereins maßgeblich mit initiiert. 

Wer seine Zaunfahne ebenfalls aufhängen lassen möchte, kann sich an die Fanbetreuung der Löwen wenden. Ansprechpartner sind Christian Poschet (0152/05309989 oder christian.poschet@tsv1860.de), Andreas Pretzl (für alle Fanclubs der ARGE des TSV 1860 - 0043/663/06030400 oder info@arge-tsv1860.de) und Oliver Lilienthal (für alle Fans mit Handicap - 0170/3447721 oder oliver.lilienthal@tsv1860.de).


Die Zaunfahnen - mit der entsprechenden Befestigungsmöglichkeit - können bis Donnerstag, 25. Februar, 17 Uhr, auf der Geschäftsstelle an der Grünwalder Straße 114 abgegeben werden (Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr). Die Abholung ist dann nach Absprache ab dem Wochenende möglich.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren