Toto-Pokal: TSV 1860 trifft in der Viertelfinal-Qualifikationsrunde auf Ingolstadt

Der TSV 1860 muss in der ersten Qualifikationsrunde für das Viertelfinale des Toto-Pokals am 27. März gegen den FC Ingolstadt ran.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Der TSV 1860 geht als Titelverteidiger in die Toto-Pokal-Saison.
Der TSV 1860 geht als Titelverteidiger in die Toto-Pokal-Saison. © IMAGO / Sven Simon

München - Der erste Gegner für Titelverteidiger 1860 im Toto-Pokal steht fest. Die Löwen empfangen in der ersten Qualifikationsrunde für das Viertelfinale  im Grünwalder Stadion den FC Ingolstadt. Dies ergab die Auslosung des Bayerischen Fußballverbands am Montagabend. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Toto-Pokal-Sieger qualifiziert sich für den DFB-Pokal

Die Partie findet am  Samstag, 27. März (14 Uhr/ live im BR und im AZ-Liveticker) statt. Der Sieger des Duells trifft am Dienstag, 30. März (20.30 Uhr / live auf Sport 1 und im AZ-Liveticker) auf den Gewinner der zweiten Partie zwischen Türkgücü München und der SpVgg Unterhaching und hat Heimrecht. Aufgrund der Corona-Krise war der Wettbewerb angepasst worden. Die vier bayerischen Drittligisten spielen einen Viertelfinalteilnehmer des bayerischen Verbandspokals aus.

Die Runde der letzten Acht ist für den 13. April (18 Uhr) vorgesehen. Der Sieger des Toto-Pokals qualifiziert sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren