"Gute Balance gefunden": Beim TSV 1860 steht jetzt auch die Null

Das offensivstärkste Team der 3. Liga überzeugt jetzt auch hinten. Der TSV 1860 blieb zuletzt in vier der vergangenen fünf Partien ohne Gegentor.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Auch die Defensive des TSV 1860 überzeugte zuletzt.
Auch die Defensive des TSV 1860 überzeugte zuletzt. © imago images/Lackovic

München - Bei den Löwen läuft es derzeit einfach! Durch den 1:0-Sieg gegen den Tabellenzweiten FC Ingolstadt beendet der TSV 1860 die Hinrunde auf einem starken Relegationsrang drei. Lediglich ein Punkt trennt das Team von Michael Köllner vom direkten Aufstiegsplatz.

TSV 1860: Vier der letzten fünf Spiele ohne Gegentreffer

Sechzigs Prunkstück über die gesamte Hinserie war freilich die Offensive. Mit 38 Treffern stellen die Löwen die beste Angriffsreihe der 3. Liga. Dahinter folgen die Aufsteiger SC Verl (34) und Saarbrücken (31) sowie Wehen Wiesbaden (31) auf den Plätzen, die alle drei aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben.

Nach dem Derby-Erfolg gegen Ingolstadt hob Köllner aber vor allem die gute Defensiv-Arbeit hervor. "So wie wir heute verteidigt haben, haben wir es auch verdient, dass wir endlich mal in so einem Spiel drei Punkte holen", sagte er bei "Magenta Sport". 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Und tatsächlich, die Hintermannschaft der Löwen befindet sich in starker Verfassung: Vier der letzten fünf Ligaspiele gewannen die Giesinger zu Null, zuvor war Torwart Marco Hiller lediglich in zwei Saison-Spielen ohne Gegentreffer geblieben.

1860 stellt die drittbeste Defensive in der 3. Liga

"Wir haben eine gute Balance gefunden, offensiv stark zu sein, defensiv aber trotzdem gut zu arbeiten", erklärte der Löwen-Coach. Mit nur 19 Gegentoren stellt das Köllner-Team zusammen mit dem KFC Uerdingen die drittbeste Abwehr in der Liga. Lediglich Tabellenführer Dynamo Dresden (16) und Hansa Rostock (18) lassen defensiv noch weniger zu.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren