Dennis Erdmann: Emotionaler Leader des TSV 1860 fehlt ausgerechnet im Derby

Der TSV 1860 muss im Derby gegen den FC Bayern II auf Raubein Dennis Erdmann verzichten. Ein Ausfall, der im brisanten Münchner Stadt-Duell besonders schwer wiegt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Empfehlungen
Dennis Erdmann fehlt im Derby gegen Bayern II gesperrt.
Dennis Erdmann fehlt im Derby gegen Bayern II gesperrt. © imago images / MIS

München - Blau gegen Rot, Sechzig gegen Bayern – es geht um die Münchner Stadtmeisterschaft! Wenn am Samstag der FC Bayern II auf den TSV 1860 trifft (14 Uhr, BR, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) ist ein Löwe zum Zuschauen verdammt.

Dennis Erdmann sah im letzten Spiel vor Weihnachten gegen Wehen Wiesbaden seine fünfte Gelbe Karte und fehlt im Lokalderby somit gesperrt.

Erdmanns Aggressivität fehlt im Derby gegen Bayern

Der Ausfall des Defensiv-Raubeins wiegt gerade im brisanten Duell gegen die Reserve des deutschen Rekordmeisters extrem schwer. Der 30-Jährige ist bekannt für seine Aggressivität, seine Präsenz und Emotionalität auf dem Platz. Wenig überraschend führte Erdmann in der vergangenen Spielzeit die Gelb-Statistik der 3. Liga zusammen mit Zwickaus Leon Jensen mit 14 Verwarnungen an.

"Wir brauchen solche Spieler, die Feuer haben und auf dem Platz Gas geben", sagte Michael Köllner zuletzt über seinen Schützling. Erdmann sei "ein wichtiger Spieler für uns, der Ecken und Kanten hat". Genau auf jene Eigenschaften müssen die Löwen nun gegen die kleinen Bayern verzichten – in einem Spiel, dass von den Emotionen lebt. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Für Erdmann dürfte im Münchner Stadtderby der wiedergenesene Stephan Salger in die Innenverteidigung rutschen. Der 30-Jährige hat seine Wadenprobleme mittlerweile überstanden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
6 Kommentare
Artikel kommentieren