Dennis Dressel: Bereits in jungen Jahren Leader im 1860-Mittelfeld

Dennis Dressel hat sich einen Stammplatz beim TSV 1860 erkämpft und gehört bereits mit 21 Jahren zu den Führungsspielern der Löwen.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Empfehlungen
Dennis Dressel ist unter Michael Köllner im Löwen-Mittelfeld gesetzt.
Dennis Dressel ist unter Michael Köllner im Löwen-Mittelfeld gesetzt. © Rauchensteiner / Augenklick

München - Den Ritterschlag von Michael Köllner bekam Dennis Dressel bereits vor Beginn der Saison. Der gebürtige Dachauer wurde neben den erfahrenen Spielern um Kapitän Sascha Mölders, Stefan Lex, Quirin Moll und Neuzugang Stephan Salger in den Mannschaftsrat gewählt.

Dressel ist mit seinen jungen 21 Jahren bereits ein wichtiges Sprachrohr in Köllners Mannschaft und auch aus Sechzigs Stammformation ist der Mittelfeldspieler mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Während beispielsweise Wein und Erdmann intensivst um den Platz vor der Abwehr kämpfen, führt an Dressel im zentralen Mittelfeld kein Weg mehr vorbei.

Lesen Sie auch

TSV 1860: Dressel in jedem Spiel in der Startelf

Sowohl in den beiden Pokalspielen gegen Würzburg (5:2 n.E.) und Frankfurt (1:2), als auch beim Liga-Auftakt in Meppen (3:1) sowie vergangenes Wochenende gegen Magdeburg (1:1) stand der für sein Alter erstaunlich robuste Mittelfeldspieler in der ersten Formation.

Drei der vier Pflichtspiele in diese Saison bestritt das Eigengewächs des TSV 1860 über die volle Distanz, lediglich im Heimspiel gegen Magdeburg ging ihm gegen Ende die Kraft ein wenig aus und Köllner gönnte ihm eine Pause.

Lesen Sie auch

Dreierpack vergangene Saison gegen Unterhaching

Seine bisherige Sternstunde im Löwen-Trikot erlebte Dressel vergangene Saison im Derby gegen die SpVgg Unterhaching: Beim 3:0-Erfolg über die Münchner Vorstädter erzielte der 21-Jährige einen Dreierpack.

Überrascht von der Performance seines Schützlings war Köllner damals keineswegs: "Es mag überheblich klingen, aber es bestätigt seine Entwicklung", lobte ihn der Coach der Giesinger. Dressel, der in München noch einen Vertrag bis 2021 hat, sauge im Training stets alles auf und lasse sich daher nach den Wünschen seines Trainers formen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
2 Kommentare
Artikel kommentieren