Update

Dauerkarten des TSV 1860 für 2021/22: Westkurve ist bereits ausverkauft

Die Dauerkarten des TSV 1860 für die kommende Saison sind weiter heiß begehrt. Die Tickets für die Westkurve sind bereits vergriffen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Die Unterstützung der Fans ist dem TSV 1860 gewiss. (Symbolbild)
Die Unterstützung der Fans ist dem TSV 1860 gewiss. (Symbolbild) © IMAGO / Fotostand

München - Auf die Fans des TSV 1860 ist einfach Verlass! Schon in der ersten Verkaufsphase haben die Anhänger bereits über 9.000 Dauerkarten für die kommende Saison gekauft.

Dabei entfielen laut Klub-Angaben knapp 75 Prozent auf die sogenannte "Herz"-Variante, bei der der Käufer auf seinen Rückerstattungsanspruch im Falle von Geisterspielen verzichtet.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Fans des TSV 1860 winkt womöglich die 2. Bundesliga

An Kaufanreizen mangelt es ohnehin nicht: Die Löwen begeistern in dieser Saison mit phasenweise spektakulärem Fußball – womöglich darf das Team von Trainer Michael Köllner in der kommenden Saison sogar in der 2. Bundesliga ran. Im Gegensatz zum Vorjahr ist die Aussicht auf Spiele vor Zuschauern dank des Impffortschritts deutlich positiver.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Aktuell läuft die zweite Verkaufsphase, in der alle Mitglieder bis zum 21. Mai, 19 Uhr, die Chance haben, sich Dauerkarten für die kommende Saison zu sichern. Am Dienstag vermeldete der TSV 1860 nun, dass sämtliche Tickets in der Westkurve bereits vergriffen sind. Derzeit gibt es noch Jahreskarten für die Stehhalle und im Sitzplatzbereich auf der Gegengeraden, die maximale Anzahl an Tickets ist auf zwei beschränkt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren