Exklusiv

AZ exklusiv: Richard Neudeckers Bekenntnis zum TSV 1860

Der 1860-Spielmacher versetzt die Löwen-Fans im Internet versehentlich in Angst und Schrecken. Exklusiv in der AZ sagt er über seine Zukunft: "Ich habe in keiner Weise Abschiedsgedanken".
| Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Richard Neudecker bekennt sich zum TSV 1860 München.
Richard Neudecker bekennt sich zum TSV 1860 München.

München - Mit diesem Foto hatte Richard Neudecker den Löwen-Fans im ersten Moment einen gehörigen Schrecken eingejagt: Der Spielmacher der Sechzger postete bei Instagram ein Bild von sich und Torhüter Marco Hiller. Das Problem: Es war schwarz-weiß - und gleich mehrere Anhänger dachten daher an das Schlimmste.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Darüber musste ich etwas schmunzeln. Da hab' ich mir schon gedacht: 'Oh Mist, das wollte ich nicht", erklärte der Mittelfeldspieler des TSV 1860 am Dienstag auf AZ-Anfrage und entschuldigte sich beim weiß-blauen Fanlager: "Es war absolut nicht meine Intention, dass sich die Fans Sorgen machen."

Verlängerung bei 1860: Neudecker beruhigt die Fans

Ein Löwen-Fan stellte allerdings noch eine andere, sehr interessante Frage an Neudecker, dessen Vertrag im Sommer 2022 ausläuft: "Wie wäre es, wenn du mal das gleiche Statement zu (für) Sechzig abgibst wie Marco? Das wäre mal eine Nachricht wert", schrieb der Fan in Anlehnung an die jüngste Aussage Hillers, am liebsten beim TSV zu verlängern. "Darauf wurde ich noch nicht angesprochen", antwortete der 24-jährige Altöttinger und meinte, dass er sich grundsätzlich sehr wohl fühle bei 1860.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Diese Steilvorlage nehmen wir selbstverständlich gerne auf und fragen: Wie schaut's denn bei Ihnen mit den Zukunftsplänen aus, Herr Neudecker? "Da kann ich die Fans beruhigen: Ich bin super gerne hier bei Sechzig und in München, in meiner Heimat. Ich habe in keiner Weise Abschiedsgedanken. Ich denke, man hat mich selten so froh und strahlend gesehen, wenn ich auf dem Platz stehe", sagte Neudecker der AZ.

Er sei "einfach glücklich, mit Spielern wie Marco Hiller und vielen anderen kicken zu dürfen, mit denen ich mich so gut verstehe." Neudeckers Bekenntnis zu 1860.

Vertragsverlängerung? Neudecker erwartet Gespräche im Winter

Der vom niederländischen Erstligisten VVV Venlo zu 1860 zurückgekehrte Akteur könne sich durchaus vorstellen, noch lange den Löwen auf der Brust zu tragen: "Ich denke, man wird sich im Winter zusammensetzen und bestimmt gute Gespräche führen", so Neudecker über die anstehenden Verhandlungen mit Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel.

Klingt nicht danach, als dass sich schon die nächsten Sorgenfalten auf den Löwen-Köpfen abzeichnen müssten. Ganz im Gegenteil: Wenn Gorenzel den quirligen TSV-Taktgeber (ein Tor und ein Assist in zehn Drittliga-Spielen) nicht gerade aus sportlichen und/oder finanziellen Gründen loswerden möchte, stehen die Chancen auf eine Weiterbeschäftigung gut.

Auch Michael Köllner will beim TSV 1860 bleiben

Ähnliche Aussagen hatte man zuletzt von Cheftrainer Michael Köllner vernommen. "Ich habe einen Vertrag für die nächste Saison und ich spüre das Vertrauen der Gesellschafter", sagte der Oberpfälzer im Interview mit dem "Merkur" und attestierte sich und dem Team in den vergangenen zwei Jahren "gute Arbeit", wenngleich "die finale Krönung gefehlt" habe: "Mir gefällt es hier, ich habe nicht vor, von Bord zu gehen."

Will seinen Vertrag erfüllen: Trainer Michael Köllner.
Will seinen Vertrag erfüllen: Trainer Michael Köllner. © sampics / Stefan Matzke

Interessant: Sechzigs Budget (rund fünf Millionen für Kader und Trainerteam) sei für den 51-Jährigen "kein Etat, der den Aufstieg zur Pflicht macht". Dennoch verspricht dieser freilich mehr als den aktuellen Rang 16, weshalb Köllner meinte: "Wir haben die Qualität, eine Serie hinzulegen, wie wir das auch in den letzten beiden Jahren geschafft haben." Man müsse nur dran glauben.

Die Fans der Blauen würden nur zu gerne mitansehen, wie sich dieser Wunsch erfüllt. Und sowieso, ganz unabhängig von der Liga: die Identifikationsfiguren Hiller und Neudecker auch weiterhin im 1860-Trikot.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren