Update

Achtelfinale im Toto-Pokal: Der TSV 1860 trifft auf Wacker Burghausen

Der nächste Toto-Pokal-Gegner des TSV 1860 steht fest: Im Achtelfinale treffen die Löwen auf Wacker Burghausen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Der TSV 1860 geht als Titelverteidiger in die Toto-Pokal-Saison.
Der TSV 1860 geht als Titelverteidiger in die Toto-Pokal-Saison. © IMAGO / Sven Simon

München – Der TSV 1860 trifft im Achtelfinale des Toto-Pokals auf Wacker Burghausen. Dies ergab die Auslosung des bayerischen Fußballverbands (BFV) am Donnerstag. 

Nach den beiden Erfolgen gegen die fränkischen Vertreter TSV Birkenfeld und SAAS Bayreuth (jeweils 3:0), geht es für die Löwen nun in den oberbayerischen Landkreis Altötting. Mittlerweile steht auch die zeitgenaue Ansetzung fest: Die Runde der letzten Sechzehn findet am 8. September um 18.30 Uhr in der Wacker-Arena statt.

Lesen Sie auch

Belkahia und Wein vor Comeback im Toto-Pokal

Womöglich geben Semi Belkahia und Daniel Wein gegen den Regionalligisten ihr Comeback. "Da gibt es eine realistische Chance für Semi und Daniel, um einen Einstieg zu finden", bestätigte Michael Köllner am Donnerstag auf der Pressekonferenz.

Sechser Wein, der sich nahezu komplett wieder im Mannschaftstraining befindet, absolvierte in dieser Spielzeit aufgrund von Achillessehnen-Problemen noch kein Spiel. Innenverteidiger Belkahia zog sich zu Saisonbeginn einen Kapselriss im Sprunggelenk zu und befindet sich aktuell im Lauftraining der Sechzger.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren