DFB-Elf: Neuer-Einsatz fraglich - Flick trainiert mit 25 Spielern

DFB-Kapitän Manuel Neuer droht für das erste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick auszufallen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Absolvierte bis dato 104 A-Länderspiele für Deutschland: Manuel Neuer vom FC Bayern.
Absolvierte bis dato 104 A-Länderspiele für Deutschland: Manuel Neuer vom FC Bayern. © imago images/Marc Schueler

Stuttgart - Warten auf den Kapitän: Manuel Neuer hat auch am Dienstag nicht am Training der deutschen Nationalelf teilgenommen.

Neuer noch angeschlagen: Einsatz gegen Liechtenstein fraglich

Der DFB-Stammkeeper hatte sich bekanntlich im Supercup-Spiel des FC Bayern gegen Borussia Dortmund (3:1) eine Kapselverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen und absolvierte daher eine individuelle Übungseinheit im DFB-Hotel in Stuttgart.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Ob der 35-Jährige am Donnerstag (20.45 Uhr/RTL) im ersten Länderspiel unter Bundestrainer Hansi Flick in St. Gallen gegen Liechtenstein zum Einsatz kommt, ist derzeit offen.

DFB-Training am Dienstag mit 25 Spielern

Möglicherweise schont Flick seine Nummer eins für die weiteren Partien in der WM-Qualifikation am Sonntag gegen Tabellenführer Armenien und drei Tage später auf Island.

Alle anderen 25 Akteure seines Aufgebots standen Flick dagegen im Gazi-Stadion zur Verfügung. Die DFB-Elf reist als Gruppendritter in der Ausscheidungsrunde zur WM 2022 zum Auftaktspiel am Mittwoch nach St. Gallen. Für das direkte Katar-Ticket muss bis November in noch sieben Spielen Platz eins erreicht werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren