Liveticker zum Nachlesen: Deutschland gewinnt 1:0 gegen die USA

Thomas Müller schießt das DFB-Team ins Achtelfinale! Sein Treffer besiegelt den 1:0-Erfolg gegen die USA. Das Spiel hier im Ticker zum Nachlesen!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bundestrainer Joachim Löw und Bastian Schweinsteiger leiten das DFB-Team gegen die USA. Verfolgen Sie das Spiel hier im Liveticker!
AZ-Montage | dpa Bundestrainer Joachim Löw und Bastian Schweinsteiger leiten das DFB-Team gegen die USA. Verfolgen Sie das Spiel hier im Liveticker!

München/Recife - Jogi oder Klinsi? Jogi und Klinsi! Deutschland qualifiziert sich durch den 1:0-Erfolg gegen die USA als Gruppensieger fürs Achtelfinale. Auch die USA sind weiter, weil sie das besserer Torverhältniss im Vergleich zu Portugal haben.

Lesen sie außerdem: Deutschland

Verfolgen Sie hier noch einmal das Spiel zwischen Deutschland und den USA im Ticker zum Nachlesen

Endstand: USA - Deutschland 0:1 (0:0)

+++ Auf Wiedersehen +++

Das soll es gewesen sein. Wir verabschieden uns. Wer Deutschlands-Gegner im Achtelfinalewird entschiedet sich erst mit den Partien zwischen Algerien und Russland sowie der Paarung Südkorea - Belgien.

+++ Zufriedene Gesichter +++

Spielende -  Klinsmann lacht und umarmt Joachim Löw und seine ehemaligen Spieler aus Deutschland - Riesenjubel nachdem das Ergebnis zwischen Portugal und Ghana im Stadion angezeigt wurde. Deutschland und die USA stehen im Achtelfinale der Weltmeisterschaft. Die Löw-Elf gewinnt gegen die USA mit 1:0 und steht als Gruppenerster in der nächste Runde. Die US-Amerikaner erreichen trotz der Niederlage und dank des besseren Torverhältnisses die Runde der letzten 16.

Es war ein intensives, aber spielerisch nicht überragendes Spiel im verregneten Recife. Deutschland war engagierter und kam folgerichtig durch ein Tor von Thomas Müller in der 55. Minute zum Sieg. Einen «Nichtangriffspakt» haben wir hier heute nicht gesehen. Der Einzug ins Achtelfinale ist für beide Teams verdient.

+++ Schlusspfiff +++

Spielende - Schluss in Recife! Löw ballt die Faust und Deutschland gewinnt mit 1:0 gegen die Amerikaner.

+++ Doppelchance für die USA +++

93. Minute - Die Amis noch einmal mit einer Doppelchance. Zuerst rettet Lahm nach Schuss von Bedoya und dann kommt Dempsey zum Kopfball - drüber.

+++ Nachspielzeit +++

91. Minute - Der Linienrichter hebt die Tafel - es gibt vier Minuten Nachspielzeit. Eine Minute hätte es wohl auch getan - beide Mannschaft warten sehnsüchtig auf den Schlusspfiff.

+++ Wechsel Deutschland +++

88. Minute - Kurz vor Spielende verlässt Mesut Özil das Spielfeld. Neu im Spiel: Andre Schürrle. Der Deutsch-Türke erhält Applaus für eine ordentliche Partie.

+++ USA in der Defensive +++

86. Minute - Die Amerikaner haben nun auch das Tempo rausgenommen. Sie wollen kein zweites Gegentor riskieren, weil sonst Portugal noch einmal rankommen könnte. Aktuell haben sie aber gegenüber Portugal noch drei Tore Vorsprung.

+++ Wechsel USA +++

84. Minute - Klinsmann bringt eine neue Kraft: DeAndre Yedlin kommt für Graham Zusi. Yedlin, normalerweise Verteidiger in Diensten von Seattle, orientiert sich nach vorne.

+++ DFB verwaltet Führung +++

82. Minute - Deutschland schaut sich das ganze nun in Ruhe an. Die Amerikaner müssen kommen. Weil das aber nicht passiert, versuchen es Götze und Özil mit dem Doppelpass im Strafraum der Amerikaner, aber Besler bereinigt die Situation.

+++ USA können durchatmen +++

80. Minute - Erleichterung im Stadion! Portugal hat getroffen. Das heißt, dass die «US-Boys» mit großer Sicherheit auch ins Achtelfinale einziehen. Den Treffer für Portugal hat nebenbei Weltfussballer Cristiano Ronaldo erziehlt.

+++ Jones ist zurück +++

79. Minute - Der Schalker Jones musste nach dem Zusammenprall mit Teamkollege Bedoya mit Nasenbluten vom Platz. Es hat ein paar Minuten gedauert, aber jetzt ist er wieder im Spiel.

+++ Götze für Schweinsteiger +++

75. Minute - Zweiter Wechsel beim DFB-Team: Bastian Schweisteiger verlässt den Platz. Für ihn neu im Spiel: Mario Götze. Alles in Allem ein solides Spiel von Bastian Schweinsteiger. Der Bayern Spieler hat viel Ordnung und Sicherheit ins deutsche Spiel gebracht.

+++ USA knocken sich selbst aus +++

73. Minute - Aua das tut weh! Während das US-Team den Ball verliert, prallen die US-Boys Jones und Bedoya zusammen. Beide Spieler bleiben am boden liegen! Jones muss heute ordentlich einstecken - zuerst hat ihn in der ersten Halbzeit der Schiedsrichter von den Beinen geholt, jetzt der eigene Mann. Kurios.

+++ Wechsel beim DFB deuten sich an +++

68. Minute - Gibt es bald den nächsten Wechsel bei der deutschen Mannschaft? Joachim Löw hat jedenfalls Schürrle, Khedira und Götze zum warmmachen geschickt.

+++ Beckerman mit Geld +++

62. Minute - Nach seinem x-ten Foul sieht Kyle Beckerman nun die Gelbe Karte.

+++ Torfabrik Müller +++

60. Minute- Es war Müllers viertes Tor in diesem Turnier und damit rückt das Achtelfinale für die Löw-Elf ganz nah. Außerdem bleibt Müller damit im Rennen um den goldenen Schuh für den besten Torschützen des Turniers!

+++ Wechsel USA +++

59. Minute - Jürgen Klinsmann reagiert auf den Rückstand mit der Einwechslung von Alejandro Bedoya für Brad Davis.

+++ Zwischenstand Portugal - Ghana +++

Während in Recife die deutsche Delegation feiert, gibt es auch Neuigkeiten vom zweiten Spiel der Gruppe G. Ghana hat getroffen - dieses Mal jedoch ins richtige Tor! Gyan macht den 1:1-Ausgleich gegen Portugal.

+++ Deutschen Fans stimmen an +++

57. Minute - Im Stadion halt es nun "Sieg, Sieg". Die deutschen Fans geben den Ton an.

+++ Tooooor für Deutschland! +++

55. Minute - Müller trifft zum 1:0. Nach einer kurz-ausgeführten Ecke ist es erst Mertesacker per Kopf, Howard hält. Doch die US-Amerikaner können die Situation nicht bereinigen und so ist es Müller der im Nachsetzen aus rund 20 Metern das Leder in den Kasten nagelt.

+++ DFB zu ungenau +++

51. Minute - Lahm gibt raus auf Müller, der muss sich das Spielgerät erst auf den rechten Fuß legen - doch das nützt auch nichts. Die Flanke wird viel zu lang und geht ins Toraus.

+++ DFB-Team kontrolliert den Ball +++

49. Minute - Deutschland zu Beginn des zweiten Durchgangs wieder mit viel Ballbesitz - man merkt, dass hier sechs Spieler des FC Bayern auf dem Platz stehen und die Guardiola-Schule umsetzen.

+++ Deutschland drückt weiter +++

47. Minute - Flanke Boateng - aber Özil kann das Leder per Kopf nicht aufs Tor drücken - Abstoß. Nebenbei: Der Regen hat nun endgültig ausgesetzt - Bundestrainer Löw hat sein Handtuch in Deutschland-Farben hinter die Bank geworfen.

+++ Los geht's mit der 2. Halbzeit +++

46. Minute - Der Ball rollt wieder in Recife! Gelingt es der deutschen Mannschaft ihre spielerische Überlegenheit nun auch in Toren deutlich zu machen?

+++ Klose bei Löw +++

Halbzeit - Der Bundestrainer hat Miroslav Klose zu sich geholt - der WM-Rekordtorschütze soll dem deutschen Spiel mehr Durchschlagskraft geben. Für ihn bleibt Lukas Podolski draußen.

+++ Zwischenbericht +++

Halbzeit - In der Wasserschlacht von Recife steht es zur Halbzeit 0:0. Mit diesem Ergebnis stünden sowohl die US-Amerikaner als auch die Löw-Elf im Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft.

Es ist eine zeitweise ordentliche erste Hälfte gewesen, die uns hier in Recife geboten wurde. Die Deutschen begannen druckvoll, aber ohne Durchschlagskraft vor dem US-Tor. Nach 20 Minuten boten die Amerikaner mehr Platz zum kontern, aber das Tempo wird besonders über Kroos und Özil immer wieder verschleppt. Die Klinsmann-Elf hatte die größte Chance im Spiel durch einen Fernschuss von Zusi und bleibt durch kleinere Nadelstiche gefährlich. Gleich geht's hier weiter.

+++ Halbzeit in Recife +++

Halbzeit - Schiedrichter Ravschan Irmatov beendet die erste Halbzeit der Partie zwischen Deutschland und den USA. Zwischenstand nach 45 Minuten - 0:0

+++ Unnötiger Ballverlust +++

44. Minute - Höwedes kann es schnell machen und das probiert er auch, doch sein Pass landet unnötig im Seitenaus in der Hälfte der Amerikaner.

+++ DFB nicht zwingend genug +++

43. Minute - Sie wollen das Leder ins Tor tragen: Immer wieder Pass an Pass bei den Deutschen, aber dann geht irgendwann doch ein Amerikaner dazwischen und klärt. Das Bild häuft sich.

+++ Chance für die USA? +++

41. Minute - Erster Eckstoß für die Amerikaner! Dieser ist jedoch viel zu lang von Zusi. Abstoß Neuer.

+++ Howard sichert das 0:0 für USA +++

39. Minute - Müller reißt nach Schweinsteiger-Zuspiel mal aus und dribbelt über den linken Flügel - die Hereingabe landet bei Howard.

+++ Gelbe Karte für die USA +++

37. Minute - Während Beckerman bereits zwei Mal ganz knapp an der Gelben Karte vorbeigeschrammt ist, bekommt US-Teamkollege Omar González jetzt die Verwarnung nach Foul an Schweinsteiger.

+++ Özil mit der Chance +++

35. Minute - Müller schiebt raus auf Özil, der dringt in den Strafraum und zieht ab - Howard pariert. Eine sehr gute Chance für das DFB-Team. Das Spiel ist ansonsten ziemlich ausgeglichen, einen "Nichtangriffspakt" kann man aber trotzdem nicht erkennen.

+++ Treffer bei Portugal - Ghana +++

33. Minute - Während es zwischen Deutschland und den USA noch keinen Treffer gab, gibt es Neuigkeiten aus dem Parallelspiel zwischen Portugal und Ghana: Ein Eigentor von Ghana! John Boye bringt Portugal unglücklich mit 1:0 in Front.

+++ Löw als begossener Pudel +++

32. Minute - Wie ein begossener Pudel zieht Bundestrainer Löw übrigens auf dem Kopf aus - er hat sich jetzt erstmal auf die Bank zurückgezogen. Kroos versucht es derweil aus der Distanz - allerdings ist das Schüsschen ungefährlich für Goalie Howard.

+++ Schiedsrichter Irmatov im Weg +++

29. Minute - Kuriose Szene - Der Hoffenheimer Johnson bringt den Ball von rechts in den Strafraum und dann ist es ausgerechnet der Schiedsrichter, der den heraneilenden Jones versehentlich von den Beinen holt.

+++ Deutsche Defensive steht sicher +++

26. Minute - Bradley wird vor dem Strafraum angespielt, Mertesacker geht dazwischen und klärt. Wichtige Aktion vom Verteidiger. Wenig später ist wieder Beckerman im Mittelpunkt: Er holt diesmal Podolski von den Beinen, Schiedsrichter Irmatov lässt weiter Gnade walten - erneut kein Gelb.

+++ Schweinsteiger gibt Vollgas +++

24. Minute - Tolle Aktion von Bastian Schweinsteiger, der die US-Boys nach Ballverlust sofort wieder bearbeitet, den Ball zurückgewinnt, aber dann läuft sich Kroos im Strafraum fest.

+++ Chance für die USA +++

23. Minute - Das war knapp! Zuzi hat alle Zeit und Platz der Welt, will dann den Ball ins lange Eck jagen, aber knapp über den Kasten von Manuel Neuer.

+++ US-Boy Beckerman im Glück +++

18. Minute - Taktisches Foul von Beckerman, der Schweinsteiger hält. Der deutsche Angriff läuft aber weiter, der am Ende in den Armen von Keeper Howard landet. Normalerweise muss es für Beckerman Gelb geben.

+++ Fazit nach 16 Minuten +++

16. Minute - Kurzes Fazit nach 16 Minuten - die deutsche Mannschaft ist tonangebend, besonders über den rechten Flügel von Boateng wird es stets gefährlich für das amerikanische Tor. Wir warten weiter auf den ersten Treffer.

+++ Immer wieder Boateng und Müller +++

15. Minute - Tolle Kombination am rechten Flügel: Lahm in den Lauf von Boateng, der zur Grundlinie eilt und in den Rückraum spielt, doch dann ist Besler vor Müller am Leder und klärt. Gleich danach hat Özil viel Platz und marschiert gen Tor, gibt raus und dann wird wieder Müller im Strafraum gesucht, diesmal rettet Gonzalez. Die Möglichkeiten häufen sich.

+++ USA finden kein Mittel +++

13. Minute - Nun erstmals die Amerikaner mit ein einigen Passstafetten, aber auch sie finden kein Mittel um vor Neuers Tor zu kommen.

+++ Gelb für Höwedes +++

11. Minute - Das erste Foul des Spiels wird sofort mit Gelb bestraft. Schiedsrichter Ravschan Irmatov aus Usbekistan zeigt Benedikt Höwedes nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.

++ Große Chance zum Führungstreffer +++

10. Minute - Die nächste Chance. Nach einer Ecke bleibt zuerst Kroos' Schuss hängen, dann setzt Schweinsteiger nach und findet Mertesacker. Der behindert sich aber ausgerechnet mit Höwedes am Fünfmeterraum. Chance vertan.

+++Fast müllert es +++

08. Minute - Schlussmann Howard rettet vor Müller. Wieder ist es eine Aktion über die Außenbahn - diesmal von links. Podolski spielt scharf flach in den Sechzehner, aber Howard packt sicher vor Thomas Müller zu.

+++ Deutschland kontrolliert Anfangsphase +++

05. Minute - Deutschland spielbestimmend in den ersten Minuten. Viel Ballbesitz, die Amerikaner warten ab. Plötzlich ist es wieder Boateng. Der Abwehrspieler bringt die Hereingabe von rechts, jedoch zu unpräzise und Howard nimmt das Leder sicher auf.

Einfach, weil es so eindeutig ist: Ballbesitzverhältnisse momentan bei Deutschland 89 Prozent, USA liegt bei Elf.

+++ Deutschland beginnt Offensiv +++

02. Minute - Erster Angriff der deutschen Mannschaft - Boateng flankt in den Strafraum, Müller erwischt den Ball nicht richtig und dann haut Podolski wuchtig in die Regenwolken.

+++ Der Ball rollt in Recife +++

01. Minute - Schiedsrichter Ravschan Irmatov gibt die Partie frei. Nach dem Münzwurf eröffnen die USA das Spiel per Anstoß. Und gleich zu Beginn eine wichtige Erkenntnis: Der Ball rollt auf dem nassen Rasen ohne Probleme.

+++ "Stars and Stripes" gegen "Einigkeit und Recht und Freiheit" +++

Die Mannschaften haben das WM-Stadion von Recife betreten. Es geht los mit der Hymne der USA! Anschließend die deutsche Nationalhymne.

+++ Wo Deutschland gegen USA live sehen +++

In wenigen Minuten geht es los: Um Punkt 18:00 Uhr beginnt das Spiel zwischen Deutschland und den USA. Für Kurzentschlossene hier noch einmal der Überblick, wo sie das Spiel live erleben können!

+++ Tabellen-Konstellation in Gruppe G +++

Brisante Konstellation in der Deutschland-Gruppe, denn alle Mannschaften können noch aufs Weiterkommen hoffen. Ein kurzer Überblick für Deutschland und die USA: Trennen sich die Teams unentschieden, erreichen beide das Achtelfinale. Gewinnt hier einer, steht diese Mannschaft als Gruppenerster im Achtelfinale.

Nun kurz zum Worst-Case: Verliert Deutschland, sind sie zwar nicht automatisch ausgeschieden. Aber sollte Ghana gegen Portugal gewinnen und einen Fünf-Tore-Rückstand gegenüber Deutschland aufholen, dann fährt die Truppe von Joachim Löw nach Hause. Gewinnt Portugal, dann müsste es schon mit dem Teufel zu gehen: Die müssen nämlich ganze acht Tore aufholen.

+++ Aufstellung mit Schweinsteiger und Podolski+++

Bundestrainer Joachim Löw hat sich entschieden: Philipp Lahm bleibt im Mittelfeld. aßerdem beginnt die deutsche Elf mit Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski! Hier ist die ganze Aufstellung der deutschen Mannschaft zum Durchklicken!

+++ Regen in Recife +++

Es hat mehrere Stunden hier in Recife durchgeregnet - bis zuletzt gab es Spekulationen, dass das Spiel nicht pünktlich stattfinden könne, aber jetzt steht fest: Der Ball rollt schlag 18 Uhr!

Mehr zu Regen: Sehen Sie hier die Bilder aus Recife!

+++ Herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker +++

Wir begrüßen Sie zum Entscheidungsspiel in der Gruppe G. Deutschland oder die USA - oder womöglich beide, wer erreicht das Achtelfinale? Hier gibt es die Antworten. Gleich ist Anpfiff.

+++ Die AZ tickert hier live ab 17:30 Uhr +++

Sie wollen keine Informationen zum Tag der DFB-Elf

Dauerregen in Recife: Sehen Sie hier die Bilder!

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren