DFB-Kader: Fünfeinhalb Bayern und kein Reus

23 für Deutschland: Joachim Löw hat sich entschieden und vier Spieler aus dem vorläufigen Aufgebot gestrichen. Der DFB-Kader für die EM in Frankreich verfügt über einen ausgeprägten Bayern-Block.
| sid
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bundestrainer Joachim Löw im Kreis seiner Nationalspieler.
GES/Augenklick Bundestrainer Joachim Löw im Kreis seiner Nationalspieler.

Ascona - Ein starker Block des FC Bayern und Spieler aus insgesamt 16 Vereinen: Im 23er-Kader des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) dominieren die Profis des Rekordmeisters.

Fünf - inklusive Zugang Mats Hummels (ab 1. Juli) sogar sechs Akteure - stellen die Münchner: Neben der Achse der Weltmeister Manuel Neuer, Thomas Müller, Jerome Boateng und Mario Götze ist dies noch Jungstar Joshua Kimmich.

Lesen Sie hier: Marco Reus - seine unendliche Leidensgeschichte

Ansonsten verteilen sich die Spieler über die Bundesliga und halb Europa. Borussia Dortmund (Julian Weigl, Hummels bis 30. Juni), der VfL Wolfsburg (Julian Draxler, André Schürrle) und Schalke 04 (Benedikt Höwedes, Leroy Sané) sind jeweils zweimal vertreten.

Jeweils einen Spieler stellen der 1. FC Köln (Jonas Hector), Bayer Leverkusen (Bernd Leno), der FC Barcelona (Marc-André ter Stegen), Real Madrid (Toni Kroos), der FC Liverpool (Emre Can), der FC Valencia (Shkodran Mustafi), der AS Rom (Antonio Rüdiger), Juventus Turin (Sami Khedira), der FC Arsenal (Mesut Özil), Manchester United (Bastian Schweinsteiger), Galatasaray (Lukas Podolski) und Besiktas Istanbul (Mario Gomez).

Das DFB-Aufgebot

Tor: Manuel Neuer (FC Bayern), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-André ter Stegen (FC Barcelona)

Abwehr: Jerome Boateng (FC Bayern München), Emre Can (FC Liverpool), Jonas Hector (1. FC Köln), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Shkodran Mustafi (FC Valencia), Antonio Rüdiger (AS Rom)

Mittelfeld und Angriff: Julian Draxler (VfL Wolfsburg), Mario Gomez (Besiktas Istanbul), Mario Götze (FC Bayern), Sami Khedira (Juventus Turin), Joshua Kimmich (FC Bayern), Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (FC Bayern), Mesut Özil (FC Arsenal), Lukas Podolski (Galatasaray Istanbul), Leroy Sané (Schalke 04), André Schürrle (VfL Wolfsburg), Bastian Schweinsteiger (Manchester United), Julian Weigl (Borussia Dortmund)

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren