Topspiel gegen Leipzig: Kingsley Coman steht wieder im Kader des FC Bayern

Gute Nachrichten beim FC Bayern: Pünktlich zum Bundesliga-Spitzenspiel gegen RB Leipzig am Sonntag kehrt Kingsley Coman in den Kader zurück. Der Franzose fiel seit Mitte Dezember verletzt aus.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kingsley Coman musste gegen Tottenham Hotspur verletzt ausgewechselt werden.
imago/kolbert-press Kingsley Coman musste gegen Tottenham Hotspur verletzt ausgewechselt werden.

München - Flügelspieler Kingsley Coman kehrt für das Bundesliga-Topspiel des FC Bayern am Sonntag (18 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker) gegen RB Leipzig in den Kader der Münchner zurück. "Da freuen wir uns natürlich alle darauf", sagte Trainer Hansi Flick bei der Pressekonferenz am Freitag.

Der Franzose war seit Mitte Dezember wegen eines Kapseleinrisses im linken Knie ausgefallen. Zu einem möglichen Einsatz von Verteidiger Lucas Hernández äußerte sich Flick zurückhaltend. Er sei "auf einem guten Weg. Er ist motiviert", sagte der Bayern-Coach. Nur die verletzten Niklas Süle, Ivan Perisic und Javi Martínez werden fehlen.

Kingsley Coman musste gegen Tottenham Hotspur verletzt ausgewechselt werden.
Kingsley Coman musste gegen Tottenham Hotspur verletzt ausgewechselt werden. © imago/kolbert-press

Lesen Sie auch: FC Bayern - Alarmbereit ins Duell mit RB Leipzig

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren