So sieht Torwart-Ikone Sepp Maier die Wahl Manuel Neuers zum Kapitän

Torwart-Ikone Sepp Maier begrüßt die Wahl Manuel Neuers zum neuen Kapitän des FC Bayern. Er sei nicht nur aufgrund seiner Leistungen ein Vorbild: "Er hat sich zu einer Leitfigur und starken Persönlichkeit entwickelt."   
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sepp Maier hält Manuel Neuer (links) "für den besten Torwart seiner Zeit".
firo,Rauchensteiner/Augenklick Sepp Maier hält Manuel Neuer (links) "für den besten Torwart seiner Zeit".

Torwart-Ikone Sepp Maier begrüßt die Wahl Manuel Neuers zum neuen Kapitän des FC Bayern. Er sei nicht nur aufgrund seiner Leistungen ein Vorbild: "Er hat sich zu einer Leitfigur und starken Persönlichkeit entwickelt." 

München - Manuel Neuer setzt beim FC Bayern eine Tradition fort, die Sepp Maier begründet hat. Er führt ab der neuen Saison als Torwart und Kapitän die Mannschaft an.

Nach Maier trugen auch die Keeper Raimond Aumann und Oliver Kahn die Chef-Binde.

Torwart-Ikone Sepp Maier begrüßt diese Wahl ausdrücklich. "Das ist die beste Entscheidung, die der FC Bayern treffen konnte", sagte Maier dem sozialen Netzwerk wize.life, auf dem er als Kolumnist vertreten ist. "Manuel Neuer ist nicht nur aufgrund seiner Leistungen ein Vorbild. Er hat sich zu einer Leitfigur und starken Persönlichkeit entwickelt." 

Sepp Maier war von 1977 bis 1979 Kapitän der Mannschaft. Später trainierte er den Bayern-Spielführer Oliver Kahn. Maier hält Neuer "für den besten Torwart seiner Zeit. Kein anderer Keeper der Welt ist, was die Fähigkeiten betrifft, so komplett wie er." 

Der Neuer-Transfer im Jahr 2011 zählt nach Ansicht von Maier "zu den besten der Vereinsgeschichte". Maier: "Ich kann mir gut vorstellen, dass es dem einen oder anderen Bayern-Fan heute noch etwas peinlich ist, dass er sich damals mit diesen 'Koan Neuer'-Zetteln in die Südkurve gestellt hat."

Lesen Sie hier: Hoeneß vs. Sammer - Rede weniger über den FC Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren